Deutschland fordert seine Bürger auf, weniger Energie zu verbrauchen – La Nouvelle Tribune

Es wurde eine öffentliche Kampagne zu Maßnahmen vorgestellt, die ergriffen werden müssen, um weniger Energie zu verbrauchen Deutschland. Bundesminister für Wirtschaft und Klima Robert Habeck Es wurde am Freitag auf einer Pressekonferenz vorgestellt. “ Wer Energie spart, hilft Deutschland unabhängiger von russischen Importen zu werden und arbeitet auch noch fürs Klima sagte Robert Habeck.

Nach Ansicht mancher Beobachter kommt das Vertrauen Deutschlands Russland zugute, das trotz Sanktionen in anderen Regionen noch Einnahmen erzielen kann. Die Kampagnen-Website bietet konkrete Empfehlungen für Deutsche, die weniger Energie verbrauchen wollen. So werden sie aufgefordert, die Temperatur in ihren Kühlschränken zu erhöhen und bei 7 Grad zu halten, beim Duschen auf die Wassertemperatur zu achten und sparsame Systeme für Waschmaschinen und Geschirrspüler einzusetzen.

Deutschland ist eines der Länder, das stark auf russische Importe angewiesen ist. Das Land versucht seitdem, diese Abhängigkeit zu verringern, aber dies wird nicht sofort geschehen. Berlin plant, in diesem Jahr auf Lieferungen von russischer Kohle und Öl zu verzichten und 2024 kein russisches Gas mehr zu kaufen. Außerdem steigen die Kohlenwasserstoffpreise. Das ist einer der Gründe, warum die Inflation in Deutschland bis Ende 2022 über 7 % liegen könnte. Um 2045 will Deutschland Klimaneutralität erreichen und komplett auf grüne Energie umsteigen.

Siehe auch  Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank tritt wegen „Greenwashing“-Falls zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.