Deutschland – Österreich, Viertelfinale der UEFA-Frauen-EM, TV, Aufstellung, Präsentation

Deutschland trifft am Donnerstag, 21. Juli, im Viertelfinale der Frauen-EM 2022 im Brentford Community Stadium auf Österreich.

Deutschland – Österreich auf einen Blick

📆 Donnerstag, 21. Juli, 21 Uhr.
🏟Brentford Community Theatre, London
⚽️ Zweites Viertelfinale
🤓 Hier leben

Auf welchem ​​Kanal…

Klicken Sie hier, um die Liste der Sender anzuzeigen.

Tonhöhe

Deutschland ging nie als Favorit in die EM, gewann aber problemlos alle drei Spiele und überstand die Gruppenphase.

Der ewige Außenseiter Österreich hat sich in den letzten fünf Jahren allen Widrigkeiten widersetzt, erreichte 2017 das Halbfinale und beendete diesmal die Hoffnungen Norwegens. Überraschungen zu kreieren ist zu seiner Spezialität geworden.

Ihre Eintrittskarten

Mögliche Kombinationen

Deutschland : Fromms; Quinn, Hendrich, Hegering, Rauch; Magull, Oberdorf, Däbritz; Bull, Bob, Huth
An der nächsten Kiste hängen : Marina Hegering

Österreich : Ginsberger; Weinreuther, Wenninger, Schneiderbeck, Hansha; Pandit; Dunst, Chatrasil, Feuersinger, Naschenweng; Billa
An der nächsten Kiste hängen : Karina Wenninger, Julia Hickelsberger-Fuller

Worte vor dem Spiel

Alex Popp, Deutschland, Kapitän
(Österreich) hat einen starken Teamgeist und läuft viel. In diesem Team herrscht Freude. Wir können sie nicht völlig unterschätzen. Wir kennen viele seiner Spielerinnen aus der Frauen-Bundesliga, aber sie kennen uns. Das kann sowohl gut als auch schlecht sein.

Irene Furmann, Österreich, Trainerin
Aus einer so starken Gruppe (England, Norwegen, Nordirland) ins Viertelfinale einziehen zu können, ist unglaublich und kaum zu glauben. Was unsere nächsten Gegner betrifft, sind wir sehr realistisch. Für Deutschland wird es derzeit schwierig, gut zu spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.