Deutschland: Scholes sagt, dass neue Gasanlagen für Energieeinsparung unerlässlich sind

BERLIN (Reuters) – Deutschland muss in den Ausbau erneuerbarer Energien investieren und neue Gaskraftwerke bauen, um seine Energiesicherheit inmitten der Atom- und Kohlephase zu gewährleisten, sagte der Atomminister am Mittwoch. Olaf Scholes.

“Wenn Sie (aus einem Sektor) herauskommen, müssen Sie in einen anderen Sektor wechseln”, sagte Olaf Scholz auf einer von der deutschen Chemiegewerkschaft IG BCE organisierten Konferenz und stellte fest, dass Gas in einer CO2-Umwandlungsumgebung benötigt wird. Neutrale Wirtschaft.

Nach dem Wahlsieg der Sozialdemokraten am 26. September forderte Olaf Scholes, der nächste Präsident nach Angela Merkel, die nächste Regierungskoalition solle die Verwaltungsverfahren vereinfachen, um den Ausbau von Windkraftanlagen und Photovoltaik zu beschleunigen. Sowie elektrische Netze.

“Es wird nicht so angenehm sein, diese Rede zu halten”, sagte er und bezog sich auf lokale Widerstandsbewegungen gegen Pläne für Windparks und Hochspannungsleitungen, die benötigt werden, um die nordöstlichen, windgepeitschten südwestlichen Industriegebiete des Landes zu verbinden.

(Bericht von Michael Nienaber, französische Version herausgegeben von Myriam Rivet, Blandine Hénault)

Siehe auch  Hummels' Sohn reichte seinen CSC gegen den Blues ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.