Deutschland verbietet dem russischen Sender RT die Ausstrahlung

Deutschland hat die Abschaltung der deutschsprachigen Satellitenübertragungen des russischen Senders RT erwirkt, da es die von diesen Nachrichtensendern verwendeten technischen Mittel für illegal hält. „Rechtshoheit“ Das teilte die deutsche Medienaufsicht am Mittwoch, 22. Dezember, mit.

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (Mabb) teilte in einer Erklärung mit, sie habe beim europäischen Satellitenbetreiber Eutelsat gegen die Ausstrahlungsregelungen für den deutschsprachigen Sender RT protestiert, der aus Serbien sendet. Anschließend, Eutelsat hat die Ausstrahlung des Programms über Satellit eingestellt RT ab 22. Dezember 2021 ».

Fortsetzung nach der Ankündigung

Kontroversen in mehreren Ländern

Der Kommentar droht, die ohnehin schon angespannten Beziehungen zwischen Berlin und Moskau, die in den letzten Tagen im Zusammenhang mit einem in Deutschland verhandelten Mordfall Diplomatenausweisungen gegeneinander durchführten, weiter zu belasten.

Der 2005 als Russia Today gestartete staatlich finanzierte russische Fernsehsender ist mit Sendern und Websites in mehreren Sprachen gewachsen, darunter Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Arabisch. Es löste in vielen Ländern Kontroversen aus, insbesondere in den Vereinigten Staaten, wo es sich als registrieren musste„ausländischer Agent“Und in Großbritannien, wo die Behörden damit drohten, ihm die Rundfunklizenz zu entziehen. Der Kanal wurde in vielen Ländern gesperrt, darunter Litauen und Lettland.

Lesen Sie auch> Russia Today, Sputnik: Der Angriff der russischen Medien auf Frankreich

Die Ausstrahlung in deutscher Sprache per Satellit begann am 16. Dezember. Aber „Mabb hat keine Sendeerlaubnis beantragt oder erteilt“ Auf dieses Programm setzt die deutsche Regulierungsbehörde. RT erklärte bei seinem Start, dass es unter einer serbischen Lizenz strahle und nach Angaben des Senders auch in Deutschland gemäß der Europäischen Konvention für transnationales Fernsehen (CETT) gültig sei.

Siehe auch  Thomas Pesquet übernimmt das Kommando der Internationalen Raumstation

Fortsetzung nach der Ankündigung

-50 % im ersten Jahr bei Google

Indem Sie diesen Werbeabonnementweg wählen, akzeptieren Sie die Hinterlegung eines Analyse-Cookies durch Google.

Am 16. Dezember, dem Starttag, sperrte YouTube das deutschsprachige Konto von Russia Today wegen Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen. Der russischsprachige deutschsprachige Nachrichtensender ist jedoch weiterhin über seine Website sichtbar.

RT behauptet, Opfer von „Diskriminierung“ in Frankreich zu sein

In Frankreich wird RT seit langem von den Behörden und vielen öffentlich-rechtlichen Medien vorgeworfen, ein Werkzeug zu sein „Werbung“ Der Kreml. Während eines Telefoninterviews am Dienstag mit Emmanuel Macron, Wladimir Putin Er machte auf die Beschränkungen aufmerksam, die immer noch auf den Nachrichtensender Russia Today in Frankreich abzielen. (RT), sagte der Kreml in einer Erklärung. problematisch „Ich hoffe, dass der Sender ohne Diskriminierung die gleichen Beschäftigungsmöglichkeiten haben wird, wie sie die französischen Medien in Russland in Russland haben.“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.