Deutschlands Plan, den Blues zu vereiteln

Die Euro 2020, die aufgrund der Gesundheitskrise um ein Jahr verschoben wurde, findet vom 11. Juni bis 11. Juli statt. Didier Deschamps hätte viel zu tun, um aus der Todesgruppe auszubrechen, die er mit Portugal, Ungarn und Deutschland teilt. Die Deutschen haben dasDie französische Nationalmannschaft Er wird anlässlich seiner Teilnahme am Wettbewerb in diesem Wettbewerb spielen.

Acht Bayern

Der internationale Plakat-Manschaftstrainer Joachim Low bereitet sich nach Informationen von seit einiger Zeit vor Frankreich Fußball. Der 61-jährige Techniker wird einen Plan haben, Hugo Lloris und andere zu überlisten. Die Idee wäre, beim Anpfiff die meisten Bayern-Münchner zu gewinnen und ihre Robotermechanik zu nutzen.

So hätten laut Wochenzeitung am 15. Juni acht bayerische Spieler den Blues gewinnen können: Neuer, Boateng, Sule, Kimich, Goretska, Sani, Gnabry und Müller. Natürlich noch einmal Würden diese Spieler am D-Day nicht verletzt werden, wurde die Bande in Deschamps gewarnt. Zur Erinnerung: Frankreich hat seit seiner Niederlage im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2014 (3 Siege und 2 Unentschieden) nicht gegen Deutschland verloren.

READ  Guter Plan RMC Sport, um die Champions League zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.