Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDie Ausarbeitung der Resolution zu Srebrenica – eine Botschaft und ein zweischneidiges...

Die Ausarbeitung der Resolution zu Srebrenica – eine Botschaft und ein zweischneidiges Schwert

UN Die Ausarbeitung einer Resolution zu Srebrenica für die Generalversammlung mag eine Art Botschaft, aber auch ein zweischneidiges Schwert sein. Sachverständige gehen davon aus, dass Russland derzeit nicht helfen kann, sehen aber einen Regelverstoß und einen offensichtlichen Manipulationsversuch.

UN-Resolution zu Bosnien und Herzegowina Von einem Mitglied der serbischen Präsidentschaft wird erwartet, dass er sich auf der Sitzung des Sicherheitsrats mit der Regelverletzung befasst.

„Željka Cvijanovich, ein Mitglied der Präsidentschaft, weiß nichts darüber, was vor sich geht, etwas wird verschwiegen, Dayton und die Verfassung werden verletzt, es besteht kein Zweifel, dass es ein starkes Argument sein sollte. In einer Zeit, in der ein Land heimlich ist verstößt gegen das Dreierprinzip in Bosnien und Herzegowina, es sollte eng sein, aber die Regeln sind es nicht wert. Ein Veto ist es nicht wert. Lasst uns einen Weg finden, unseren Lieben in der Region zum Nachteil derjenigen zu helfen, die sich uns widersetzen.“ Die Journalistin Liljana Smajlovic beurteilt.

Unterdessen gibt es Neuigkeiten, dass auch Montenegro eine Resolution zu Srebernica unterstützen könnte. Der deutsche Analyst Milan Nich sagt, der montenegrinische Premierminister habe dies in einem Gespräch in Berlin bestätigt.

„Ich hatte die Gelegenheit, Spajić nach Montenegros Schritt in Richtung EU zu fragen, ob es besser ist, alleine oder in einer kleinen Gruppe zu gehen. Mich interessierte auch der Balanceakt zwischen der schwachen parlamentarischen Mehrheit und der Politik der Behörden. Seine und Die Position der Regierung zur vorgeschlagenen UN-Resolution zum Völkermord von Srebrenica, Montenegros Resolution „unterstützen, aber nicht mitunterstützen“, sagte Nick.

Diese Informationen werden von der Regierung Montenegros weder bestätigt noch dementiert. Der Präsident der montenegrinischen Versammlung erwartet vom Premierminister, dass er sich um die Interessen des Landes und seiner Bevölkerung kümmert.

Siehe auch  Wie hoch ist das Gehalt von Direktoren in öffentlichen Unternehmen? Information

„Es ist wahr, dass dies von seinem Gesprächspartner aus Berlin angekündigt wurde, aber was mich und die gesamte Öffentlichkeit Montenegros interessiert, ist, was Premierminister Spajic darüber denkt. Ich weiß, dass es für ihn nicht einfach ist. Große Mächte üben Druck auf kleine Länder aus.“ , und nach den ungeschriebenen Regeln der Geopolitik „fragen sie: „Es ist die heutige ‚bloße‘ internationale Ordnung, die die Dinge schwieriger macht, die Druck von außen und innen ausgesetzt ist“, sagt Andrija Mandic, Vorsitzender des montenegrinischen Parlaments.

Präsident Srpska hält eine solche Möglichkeit für moralisch, politisch und historisch katastrophal.

„Wenn sie nicht das Stigma berücksichtigen, das diese Entscheidung der gesamten serbischen Bevölkerung auferlegen wird, könnten sie sich fragen, wie nah sich die 40 Prozent der montenegrinischen Bürger fühlen werden, die sich als Serben bezeichnen. Die Wahlen, aber leider in der Regel.“ „Er hat zu Ungunsten der Serben in Montenegro gewonnen“, sagte Milorad Todic.

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Abstimmung über eine Resolution zu Srebrenica bei den Vereinten Nationen für Schlagzeilen sorgt – 2015 legte Russland im Sicherheitsrat sein Veto gegen die Annahme einer Resolution ein, die auf Anraten Großbritanniens verurteilt worden wäre Völkermord im Juli 1995.