Die Chinesen sagen, dass sie einen idealen Standort für ein zukünftiges Weltklasse-Teleskop gefunden haben

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die ideale Bedingungen für die astronomische Beobachtung des Himmels bieten. Ein Team chinesischer Wissenschaftler behauptet, einen Standort gefunden zu haben, der mit den Observatorien am Mauna Kea auf Hawaii und am Cerro Paranal in Chile konkurrieren könnte.

Ein idealer Standort für ein Teleskop muss vier Bedingungen erfüllen: klarer Himmel, weg von allen Lichtverschmutzung und für weniger Wolken möglich; Stabiles Wetter und Wetterbedingungen (Luftfeuchtigkeit kann die Noten besonders stören); Relativ einfacher Zugang und gute Anbindung an Infrastruktur (zB Stromversorgung) und Sky nachtaktiv Frei von menschlicher Aktivität (die Staub und Vibrationen).

Die Die größten Teleskope der Welt und damit in die Höhe fallen – zu bekommen Atmosphäre So dünn wie möglich – und an relativ abgelegenen Orten. Wir können zitieren Großes Teleskop für die Kanarischen Inseln, im Observatorium Roque de los Muchachos auf 2.400 Metern Höhe sehr großes Teleskop oder VLT, auf dem Gipfel des Cerro Paranal (2.635 Meter) in Chile, oder Keck I und Keck II Teleskope, die auf der Spitze des Mauna Kea (4.145 Meter) auf Hawaii mitten im Pazifischen Ozean installiert wurde.

Aber in einem ganzen Teil Asiens gibt es immer noch keine erstklassigen Aussichtspunkte. Am 19. August verkündete ein Team chinesischer Wissenschaftler in der Zeitschrift Temperieren Sie die Natur Sie wählen einen idealen Ort, um ein Riesenteleskop Auf dem Berg Saishiteng im Kreis Qinghai in Tibet. “ Das tibetische Plateau ist mit einer durchschnittlichen Höhe von mehr als 4000 m das höchste Plateau der Erde und bietet somit optimale Beobachtungsbedingungen für Astronomie undAstrophysik Körner Licai Deng, Mitglied der National Astronomical Observatories of China (NAOC) und Hauptautor der Studie, erklärt.

Eine trockene Region und ein außergewöhnlich klarer Himmel

Mögliche Standorte liegen zwischen 4.200 und 4.500 Metern über dem Meeresspiegel in einem Gebiet von 100.000 Quadratkilometern um Lenghu City. ” Lenghu ist berühmt für seinen außergewöhnlich klaren Himmel bei Tag und Nacht “, bestätigt Licai Deng. Die Gegend ist sehr trocken.“ Bietet eine wunderschöne Landschaft ähnlich der des Mars » beschreibt die Forscherin.

Siehe auch  Entdecken Sie die von Vulkanen gebildete Insel Grenada, den Garten Eden in Blau und Gold

Forscher haben drei Jahre damit verbracht, die dunklen Bedingungen des Himmels zu untersuchen Wetterbericht und Wetterbedingungen in der Umgebung. Nach ihren Erkenntnissen bietet Lenghu ähnliche Beobachtungsbedingungen wie die berühmtesten Observatorien der Welt in Chile und Hawaii. ” 70% der Nächte haben klare Lichtverhältnisse [intensité lumineuse des étoiles], mit einer durchschnittlichen Breite von 0,75 BogensekundenArtikeldetails Temperieren Sie die Natur. Die durchschnittliche nächtliche Temperaturänderung beträgt nur 2,4 °C, was auf die Stabilität der lokalen Oberflächenluft hinweist. Die Wasserdampfleckage beträgt bei 55 % der Nacht weniger als 2 mm. »

Darüber hinaus ist der Standort Lenghu besser vor den Auswirkungen menschlicher Aktivitäten geschützt als Hawaii oder Chile: 2017 erließ die Stadt Vorschriften gegen Lichtverschmutzung, so dass der Himmel für die kommenden Jahre sehr dunkel bleiben sollte. ” Es gibt nur wenige astronomische Stätten, die den Anforderungen sehr großer Einrichtungen der nächsten Generation gerecht werden. “,” bestätigt Licai Deng in Globale Zeiten.

Zwei große Teleskope sind bereits geplant

Die Tsinghua University und die University of Arizona arbeiten bereits Konstruktion Es wird davon ausgegangen, dass auf dem Gipfel des Mount Sishiteng ein 6,5-Meter-Teleskop installiert wird. Dort wollen die Chinesen auch ein weiteres 12-Meter-Teleskop installieren. Noch nicht genug, um mit zu konkurrieren Riesenteleskope Derzeit weltweit im Bau, wie zum Beispiel Magellan-Teleskop und einem Durchmesser von 24,5 Metern, die 2023 in Chile oder in Zukunft in Dienst gestellt werden sollen Dreißig Meter Teleskop (TMT), die einen Spiegel mit 30 Metern Durchmesser haben wird. Aber dank seiner außergewöhnlichen Umstände will Lenghu einen Brückenkopf für Chinas neue Ambitionen in Ding Die Astronomie zieht internationale Forscherteams an. ” Am Ende werden viele Menschen auf dem Berg Saishiteng sein “,” Licai Deng beruhigt.

Du liebst Artikel und der populärwissenschaftliche Arbeit Wer sind unsere Journalisten? Unterstützen Sie uns noch heute, indem Sie sich unseren Patreon-Abonnements anschließen!

Siehe auch  Video. Camilles Geschichte: Die magische Zahl Pi

Es stehen zwei Abonnementformate mit den folgenden Vorteilen zur Verfügung:

  • « Futura ist werbefrei »: Profitieren Sie von einem garantierten Zugang ohne Werbung auf der gesamten Website für 3,29 € pro Monat (+ MwSt.).
  • « Anteil am Leben von Futura »: Nehmen Sie zusätzlich zum werbefreien Zugang an unserem unabhängigen Medienleben (Abstimmungen, neue Inhalte, Umfragen etc.) für 6,29 € pro Monat (+ MwSt.) teil.

Interessiert an dem, was Sie gerade gelesen haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.