Die Detektivserie auf Netflix darf man sich nicht entgehen lassen

Netflix Und die Detektivserie ist ein häufiger Fall. Die Plattform hat ein Paket in ihrem Katalog. Ja, aber einige heben sich trotzdem von der Masse ab und genau das ist bei Komet, eine völlig ungewöhnliche Serie, die Sie nicht gleichgültig lassen wird.

Eine Serie, deren erste drei Staffeln jetzt im Katalog der Plattform verfügbar sind.

USA Netzwerk-Guthaben

Lesen Sie auch: 10 außergewöhnliche Krimiserien auf Netflix (2021 Veröffentlichung)

Dieser Artikel enthält keine Spoiler bezüglich der Handlung von The Three Seasons of The Sinner. So können Sie es ohne Angst lesen.

The Sinner, eine Serie, die nicht neu ist

The Sinner ist keine Netflix-Produktion. Die Serie wurde von Derek Simonds erstellt und wird seit 2017 auf USA Networks ausgestrahlt.

Außerdem handelt es sich ursprünglich nicht um eine originelle Innovation. Die Geschichte basiert eigentlich auf einer Romanreihe der in Deutschland sehr beliebten Romanautorin Petra Hemsfehr.

Sie kam im selben Jahr nach Frankreich, nachdem Altice Studio die Rechte gekauft hatte. Dann gibt es noch Netflix und The Sinner, die im folgenden Jahr in den Katalog des Streaming-Riesen aufgenommen wurden.

Zusammenfassung der Serie

Der Sünder erzählt nicht nur eine Geschichte. Jede Jahreszeit ist eigentlich eine andere Erkenntnis. Sie haben jedoch einen roten Faden: Harry Ambrose, den Inspektor, der von seinen eigenen Dämonen heimgesucht wird.

Die erste Staffel konzentriert sich auf die Geschichte einer jungen Mutter, gespielt von Jessica Biel. An einem sonnigen Nachmittag ging sie mit ihrem Mann und ihrem Sohn an den Strand. Dann erstachst du ohne Grund einen Mann.

Verantwortlich für die Ermittlungen wird Harry Ambrose schnell feststellen, dass etwas nicht stimmt. Er wird dann gegen seine Hierarchie vorgehen und eine Untersuchung durchführen, um zu erklären, was diese Mutter zu dieser völlig verrückten Tat veranlasst hat.

Siehe auch  Africanultures: Drei Bücher über Med Hondo und seine Filme zum kostenlosen Download

Staffel zwei bringt den Inspektor in einen ebenso beunruhigenden Fall. Während des Fluges tötet ein 13-jähriger Junge ohne ersichtlichen Grund seine Eltern. Erneut wird Harry versuchen, Licht in die Sache zu bringen, was es ihm ermöglichen wird, ein mehrere Jahre zurückliegendes Drama aufzudecken.

Eine zweite Staffel, die auch eine Gelegenheit bietet, mehr über den Inspektor zu erfahren, da diese Ermittlungen ihn in seine Heimatstadt zurückbringen. Eine Stadt, in der er lebte, ein Drama, das alles veränderte.

Die dritte Staffel spielt dieses Mal im Bundesstaat New York und konzentriert sich auf einen kleinen Autounfall. Abgesehen davon verbirgt dieses Ereignis einen wichtigeren Fall, der Harry erneut dazu zwingen wird, seine Vorgesetzten zu entfremden.

Es gibt drei sehr unterschiedliche Jahreszeiten, die aber mit vielen Pisten glänzen. Die Rückschläge in der Situation sind bereits zahlreich und, ganz klar, schwer abzuschätzen. Es ist also selten die Serie, die uns am meisten überrascht.

Gießen

Wie wir bereits erklärt haben, unterscheiden sich die drei Staffeln von The Sinner sehr voneinander. Es gibt jedoch einige Wiederholungsspieler, und Bill Pullman ist eindeutig der wichtigste von allen. Er ist es tatsächlich, der Lieutenant Harry Ambrose verkörpert.

Und seien wir klar, er verkörpert es nicht nur, sondern bewohnt es buchstäblich.

Staffel 1

  • Jessica Biel: Cora Tanniti
  • Christopher Abbott: Mason Tannette
  • Don Norwood: Leutnant Dan Leroy (Gaststaffel 2)
  • Abby Miller: Caitlin Sullivan

Staffel 2

  • Carrie Coon: Vera
  • Natalie Paul: Heather
  • Hana Gross: Marine
  • Elisha Heng: Julian Walker
  • Tracy Letts: Jack Novak

Staffel 3

  • Matt Bomer: Jimmy Burns
  • Chris Messina: Nick Haas
  • Jessica Hecht: Sonia Berzel
  • Parisa Fitz-Henley: Lila Burns
  • Eddie Martinez: Vic Soto
Siehe auch  Rüstungssolarfolien stabilisieren die deutsch-französische Herrschaft

Staffeln und Episoden

Insgesamt bietet Netflix drei verschiedene Staffeln mit einer Gesamtzahl von 24 Folgen an. Die Episode dauert durchschnittlich 42 Minuten, aber wir sehen sie ehrlich gesagt nicht vorbei.

Schließlich ist es erwähnenswert, dass für dieses Jahr eine vierte Staffel geplant ist. Es wurde jedoch noch kein Datum bekannt gegeben, und der aktuelle Pandemie-Kontext sollte die Dinge sicherlich nicht vereinfachen.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.