Die deutsche Autoindustrie läutet soziale Alarmglocken

Bis 2030 dürfte der Übergang zu Elektrofahrzeugen bis zu einem Drittel der Arbeitsplätze in der deutschen Autoindustrie, einer Säule der Volkswirtschaft, bei Herstellern und Subunternehmern betreffen, da die Motoren weiterhin dominieren. VDA.

© Volkswagen

Im Zuge der Umstellung auf Elektromobilität ist die Zahl der in Deutschland produzierten Wärmekraftmaschinen weiter zurückgegangen “Es wird zu einem größeren Stellenabbau als bei Rentnern führen.”, Vorsichtsmaßnahmen gegen eine Studie des Ifo-Instituts im Auftrag des Bundesverbandes der Automobilindustrie (VDA).

Von den 613.000 Arbeitsplätzen in Deutschland, die direkt oder indirekt mit dem Bau von Benzin- oder Dieselautos zusammenhängen, werden nach Schätzungen der Studie bis 2025 221.000 Arbeitsplätze und bis 2030 bis zu 288.000 von der Umstellung auf Elektrofahrzeuge betroffen sein. Gleichzeitig wird erwartet, dass die Zahl der Rentner in diesem Sektor bis 2025 75.000 erreicht und sich bis 2030 fast verdoppelt, was die Gefahr eines erheblichen Verlusts von Arbeitsplätzen birgt, wenn Umschulungs- und Schulungsmaßnahmen nicht durchgeführt werden.

„Insbesondere für den Subunternehmersektor, der von kleinen und mittleren Unternehmen dominiert wird, ist der Übergang zur Elektromobilität eine große Herausforderung.“, Schattiert Clemens Fuest, Ifo Chef, während Hildegard MüllerVDA-Chef bestätigt das “Die Aufgabe ist enorm” In Bezug auf die Ausbildung für neue Berufe für die Elektromobilität.

Was könnte der kompensatorische Effekt neuer Arbeitsplätze im Zusammenhang mit Elektromobilität sein?

Im Jahr 2019 machten Elektrofahrzeuge 3,5% der Neuzulassungen in der Europäischen Union aus. Sie könnte 2030 35 bis 47% ausmachen. Alle Hersteller sind verpflichtet Übertragung durch europäische Gesetzgebung auferlegt (Und oft länderspezifischer Rechtsrahmen) durch umfangreiche Investitionspläne, um immer strengere Standards für die Kontrolle der Umweltverschmutzung und die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach umweltfreundlichen Fahrzeugen zu erfüllen.

READ  New Hope - Bitcoin Magazine

Die Autoren der Studie beurteilten Derzeit ist es schwierig, den Anteil der bedrohten Arbeitsplätze zu bewerten Dies kann durch die erwarteten Innovationen im Bereich Elektrofahrzeuge ausgeglichen werden. “Dies bedeutet natürlich nicht, dass alle Arbeitnehmer in diesem Sektor arbeitslos sind, wenn weniger Wärmekraftmaschinen produziert werden.”Versuchen Sie sich zu beruhigen Arche der OlivenForscher am ifo. Zusätzlich zu der Änderung der Konfigurationen, die erforderlich sind, um Elektroautos herzustellen, die diese benötigen Mehr Computer- und SoftwarekenntnisseGenau wie bei der Verlagerung von Arbeitsplätzen an neue Produktionsstandorte ist es schwierig, den erwarteten Nettoverlust an Arbeitsplätzen abzuschätzen. Aufgrund mehrerer seriöser Studien wissen wir jedoch, dass die endgültige Bilanz wahrscheinlich nicht positiv ist …

(Mit Frankreich Presseagentur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.