Die deutsche Bundesliga wird weiterhin in Europa ausgestrahlt

Von Carlos Pierce,

Deutsche internationale Liga, eine Tochtergesellschaft von Deutsche Fußball Liga, erweiterte Senderechteverträge mit elf Sportarten Übertragung der ersten und zweiten Bundesliga in Portugal, Belgien und Luxemburg für die nächsten vier Spielzeiten.

Diese Vereinbarung gilt ab dem Beginn der Saison 2021/22, die am 13. August beginnt. Neben den Übertragungsrechten für die Bundesliga und 2. Bundesliga besitzt Eleven Sports in jeder Saison auch die Übertragungsrechte des deutschen Supercups und der Relegationsspiele. Der Supercup 2021 findet am 17. August 2021 zwischen dem deutschen Pokalsieger Borussia Dortmund und dem letzten deutschen Meister Bayern München statt.

In Belgien erhält der führende Sportsender des Landes die exklusiven Rechte, alle Bundesliga-Spiele in französischer und niederländischer Sprache auf seinen linearen und digitalen Plattformen zu übertragen. Die Show ist auch in Luxemburg verfügbar, wo Eleven Sports die nicht-exklusiven Rechte erworben hat. In Portugal behauptet Eleven Sports seine Position als exklusiver Sitz der Bundesliga und wird auch weiterhin die heimischen Bundesliga-Fans mit einer umfassenden Berichterstattung über die deutsche Elite aus allen Blickwinkeln unterhalten.

Neben den Live-Spielen wird Eleven Sports Bundesliga Highlights und Bundesliga Weekly in seinen Programmplan aufnehmen.

READ  Oscar 2021: 92-jährige Französin auf Preisliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.