Mittwoch, Mai 29, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDie ersten Fotos vom Schneesturm in Sladibor

Die ersten Fotos vom Schneesturm in Sladibor

>

Lesezeit: Etwa 1 Minute.

ES

>

Lesezeit: Etwa 1 Minute.

Viele Lastkraftwagen bleiben in den Kurven stecken

Schneesturm, Sladibor, Borova Klava

Foto: Telegraf.rs

Trotz des Kampfes der Straße mit dem Schneesturm, Unter Borova Klava in Slatibor fiel erneut SchneeSowie auf der Regionalstraße zwischen Nova Varosa und Sjenica über Zlatar.

In den Berggebieten des Bezirks Sladibor bildete sich heute durch den Schneefall eine 15 bis 20 Zentimeter dicke Schneedecke, und am Abend bildete sich auch auf den Straßen durch die Berge Schnee.

Der wichtigste Teil der Belgrader Autobahn ist wie immer Borova Klava – Bistrica, mittlerweile gibt es vielerorts Pisten.

Der Verkehr ist derzeit gesperrt, da viele Ladungen in den Kurven unterhalb von Murdenica, im Dorf Draglika und am Davnik-Pass stecken bleiben.

Eine ähnliche Situation besteht auf der Regionalstraße zwischen Nova Varosa und dem Sladar-Gipfel, wo ein Bus in der Nähe der Stadt stecken blieb. Der Weg zum Gipfel des Berges und Seneca ist unpassierbar.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Nova Varoš über die Siedlung Branoševac aus Richtung Užice erreichen, der Verkehr jetzt jedoch reibungslos verläuft.

Winterdienstteams sind die ganze Zeit vor Ort und kämpfen gegen Schnee, Und die meisten Probleme auf der Straße wurden durch starke Regenfälle verursacht.

Autofahrern wird empfohlen, besondere Vorsicht walten zu lassen und sich nicht ohne Winterreifen und -ketten in Berggebiete zu begeben.

(Telegraf.rs/BI)

Siehe auch  EU-Mitglieder: Freie Wahlen, rechtsstaatliche Voraussetzungen für Mittelverwendung für Serbien - Politik