Die Höhe des Sternenschauers rückt näher!

Einer der schönsten Meteorschauer dieses Jahres hat seine Aktivität bereits begonnen. Seine Intensität wird weiter zunehmen, bis er Mitte August seinen Höhepunkt erreicht. So verpassen Sie nichts von diesem himmlischen Spektakel.

kein Sommer ohne Schöner Sternschnuppenregen. Jedes Jahr zwischen dem 14. Juli und dem 24. August ist es an der Zeit, viele im Herzen der lauen Sommernächte zu überraschen, insbesondere um den 12. August herum. Warum genau zu diesem Zeitpunkt? Denn die Erde hat in dieser Zeit auf ihrer Umlaufbahn um die Sonne wieder die Trümmerströme gefunden, die 109P/Swift-Tuttle hinterlassen hat, a Komet die alle 133 Jahre die Sonne besuchen (das letzte Mal haben wir sie 1992 gesehen). Im Laufe der Jahrtausende hat sich der Staub – nicht größer als ein Reiskorn -, der unter dem Einfluss der Sonne von seiner eisigen Oberfläche gerissen wurde, in den Strömungen angesammelt, die wir, die Erde, in den Monaten Juli und August durchqueren. Der Stundensatz überschreitet jedes Jahr 100 Meteore pro Stunde. Es ist eines der sichtbarsten Gebiete unseres Planeten.

Strahlender Ort des Perseiden-Meteorenschwarms, Name, der von der Wirtskonstellation geerbt wurde. Perseus ist gegen Mitternacht über dem nordöstlichen Horizont zu sehen. Sie müssen etwa 3-4 Uhr morgens warten, bis er am Himmel aufsteigt, um die maximale Anzahl von Meteoren am 12. August zu zählen. © AMS

Dieser Schauer von Sternschnuppen wird Perseiden genannt, denn von unseren irdischen Gärten oder Wiesen aus sehen wir sie in großer Zahl aus der Region des Sternbildes Perseus (siehe Grafik unten), als hätte der legendäre Held Pfeile auf uns alle geschossen Nacht lang! Helle und getarnte Pfeile, manchmal mit größeren Autos (Feuerbälle für die Angelsachsen). Hier fällt seine Strahlung. Und da Perseus den nordöstlichen Horizont nicht vor 23 Uhr bis Mitternacht verlässt, werden Sie in den folgenden Stunden, im zweiten Teil der Nacht bis zum Morgengrauen, das Beste aus dem Anblick dieser Himmelskörper machen. Pfeile.

Siehe auch  Achten Sie auf WhatsApp Rose: Das Update ist ein Virus, der Ihr Telefon kontrolliert
jedes & # xe9;  Sommer & # xe9;  Erde vergeht & # xe0;  Durch die Staubströme, die der Komet Swift-Tuttle hinterlassen hat.  Der Uhrenpreis ist für M&# xe9;  t & # xe9;  Ungefähr am 12.08.  & # xa9;  AMS

Jeden Sommer passiert die Erde die Staubströme, die der Komet Swift-Tuttle hinterlassen hat. Die Stundenrate der sichtbaren Meteore erreicht ihren Höhepunkt um den 12. August. © AMS

Labor…

> Lesen Sie mehr über Futura

Dieser Inhalt könnte Sie auch interessieren:

Lesen Sie auch auf Futura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.