Montag, Juli 22, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsDie Regierung hilft Bürgern, deren Eigentum bei Katastrophen zerstört wird

Die Regierung hilft Bürgern, deren Eigentum bei Katastrophen zerstört wird

Minister Glišić sagte, dass er und seine Kollegen in den vergangenen Tagen vor Ort gewesen seien und die von Katastrophen betroffenen Gebiete besucht hätten.

„Alle geschädigten Personen müssen sich bei ihren örtlichen Selbstverwaltungen, der Zentrale für Notsituationen melden, und die Zentrale bildet zusammen mit der Gemeinde Kommissionen, die vor Ort sind, gemeinsam mit den Bürgern den Schaden feststellen und an das Protokoll geschickt werden. Wenn die Das zuständige Ministerium ist überprüft ​Es wird an die Regierung Serbiens geschickt, auf deren Grundlage staatliche Beihilfen für den Schaden gezahlt werden, da niemand den Schaden verursacht hat, sondern um die Natur der Natur, also um eine grundlegende Katastrophe.“ erklärte der Minister für öffentliche Investitionen gegenüber RTS.

Minister Glišić sagte, dass die Geschwindigkeit, mit der die Ergebnisse veröffentlicht werden, von dem von der Katastrophe betroffenen Gebiet abhängt und führte das Beispiel der Gemeinde Golubac an, wo mehr als tausend Gebäude beschädigt wurden.

„Die Kommunalverwaltungen sollten in Zusammenarbeit mit ihren Hauptquartieren für deren Beseitigung sorgen, wenn der Schaden nicht zu groß ist. Wenn wir über Golupac, Osečina und Veliki Gradište sprechen, sind das die wirklich betroffenen Gemeinden, das ist klar. Allerdings ist der Hurrikan.“ Einige Gemeinden waren nur in den Gebieten betroffen, in denen einige Dörfer beschädigt wurden. „Anhand aller Daten, die wir erhalten haben, sollten die lokalen Selbstverwaltungen eingreifen und ihnen bei der Bewältigung der Probleme helfen, auf deren Grundlage die Regierung finanzielle Unterstützung sendet. Aufzeichnungen über die festgestellten Schäden.“ durch die Kommissionen“, sagte Minister Klicic.

Der Minister für öffentliche Investitionen appellierte erneut an die Bürger, ihr Eigentum zu versichern.

Siehe auch  Washington verschärft die Beziehungen zu Deutschland und stoppt neue Truppen

„Ich bitte die Bürger, in Zukunft darüber nachzudenken, ihr Eigentum, ihre Ernte und andere Dinge zu versichern, damit sie ruhig schlafen und im Schadensfall Schadensersatz erhalten können“, sagte Minister Darko Klicic gegenüber RTS.

Am 13. Juni begann in den Gemeinden entlang der Donau eine Welle von Naturkatastrophen In Oceana ging es weiter und Kommunen Im Westen des Landes. Das Notfallhauptquartier verteilte Baumaterialien und die Armee intervenierte, um Straßen und Zufahrten zu einigen Orten zu reparieren.