Die Vereinigten Staaten kaufen 500 Millionen Dosen von Pfizer / BioNTech, um sie an andere Länder zu spenden

Impfung: Washington kauft 500 Millionen Dosen von Pfizer, um sie an andere Länder weiterzugeben (Archiv) – Francisco Seco / AP / SIPA

Das Die vereinigten Stadten Er wird 500 Millionen Impfstoffdosen kaufen gegen
COVID-19 Von Pfizer / BioNTech, um in andere Länder zu spenden, die Die New York Timesund der
Washington Post.

US-Präsident Joe Biden Die Ankündigung soll diese Woche beim G7-Gipfel erfolgen, so die Washington Post, die drei mit der Angelegenheit vertraute Personen zitierte.

Auf Nachfrage vor der Abreise nach England schien der US-Präsident auf die Ankündigung am Mittwoch hinzuweisen. Auf die Frage, ob er eine Strategie zur weltweiten Verteilung von Impfstoffen habe, antwortete er: “Ich habe eine und werde sie bekannt geben.”

200 Millionen Dosen wurden dieses Jahr verteilt

für mich Die New York TimesDie ersten 200 Millionen Dosen werden in diesem Jahr verteilt und weitere 300 Millionen im nächsten Jahr. Die Vereinigten Staaten sind in den letzten Monaten unter Beschuss geraten, weil sie die Weitergabe ihrer Impfstoffe an den Rest der Welt verzögert haben. Aber das Weiße Haus versucht jetzt, in dieser Frage als Führer aufzutreten.

Die USA hatten bereits angekündigt, bis Ende Juni 80 Millionen Dosen COVID-19-Impfstoffe an das Ausland zu spenden. Anfang dieses Monats sagte Washington, 75% dieser Dosen würden über das Covax-Beteiligungsschema verteilt, das geschaffen wurde, um eine gerechte Verteilung von Impfstoffen, insbesondere in Ländern mit niedrigem Einkommen, zu gewährleisten.

READ  Sie verpasste es und lebte tatsächlich in einem Zelt im Wald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.