Die von der Erde aufgenommene Wärme hat ein “beispielloses” Niveau erreicht

Dies gilt als “beispielloser” Anstieg, so .eine Studie Von Wissenschaftlern der NASA und der National Oceanic and Atmospheric Administration (irgendwie) entdeckt. “Das Energieungleichgewicht der Erde hat sich in den 14 Jahren von 2005 bis 2019 fast verdoppelt”Forscher alarmieren. Mit anderen Worten, der Planet wird fast doppelt so viel absorbieren wie 2005.

Was ist ein Energieungleichgewicht?

Es ist das Gleichgewicht zwischen der absorbierten und der abgegebenen Energiemenge. Ein kritisches Konzept des Klimas des Planeten. “wird verbessern Hohe Temperaturen und der Schnee und Eis schmelzen, Ergebend MeeresspiegelanstiegNorman Loeb, ein NASA-Wissenschaftler und Hauptautor der Studie, ausführlich unter CNN.

Satellitensensoren und Meeresbojen

Dieser Fehler wurde durch eine Reihe von Daten aufgedeckt, die dank Satellitensensoren abgerufen wurden, die Energieflüsse im Erdsystem messen. Ozeanische Bojen erlauben auch Eine genaue Schätzung der Geschwindigkeit, mit der es durchgeführt wird Die Weltmeere erwärmen sich“, Details der Forscher.

Steigende Temperaturen sind mit menschlicher Aktivität verbunden

Wenn Wissenschaftler eine natürliche Evolution inDer Pazifische Ozean Es ist möglich, dass einer von ihnen eine wichtige Rolle bei der Verstärkung dieses Energieungleichgewichts gespielt hat, insbesondere im Zusammenhang mit menschlichen Aktivitäten. Tatsächlich sind Emissionen Treibhausgase Es bindet Wärme in der Atmosphäre und führt so zur globalen Erwärmung. “Die Erwärmung verursacht andere Veränderungen, wie das Schmelzen von Schnee und Eis, sowie eine Zunahme von Wasserdampf und Veränderungen der Wolken, die die Temperatur weiter erhöhen können. Das Energieungleichgewicht der Erde ist der Nettoeffekt all dieser Faktoren.”‘“, definiert das Wissenschaftlerteam.

Eine besorgniserregende Studie, aber sie macht sie nicht vorhersehbar „Wie die kommenden Jahrzehnte aussehen könnten, um den Energiehaushalt der Erde auszugleichen“.

Lesen Sie auch:

Siehe auch  Jupiter wurde am 14. September von einem unbekannten Objekt getroffen

Große internationale Medien verpflichten sich, ab sofort den Begriff „Klimanotstand“ zu verwenden

Green Story: 5 Dinge, die Sie zu Beginn des Jahres 2021 über die Umwelt wissen sollten

Die Arktis hat sich seit 1971 dreimal schneller erwärmt als der Planet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.