Die zehn wissenschaftlichen Entdeckungen dieses Jahres

Um mehr über diese 10 wissenschaftlichen Entdeckungen im Jahr 2021 zu erfahren, suchen Sie an allen Verkaufsstellen nach #899 aus dem Journal. Wissenschaft und Zukunft.

Die ältesten Fresken Indonesiens!

Ein zeitlicher, aber auch räumlicher Sprung: In Asien und nicht mehr in Europa müssen wir nun den Geburtsort der paläolithischen Kunst bestimmen. Aber es kann viel älter sein und wird auf dem afrikanischen Kontinent sein.

Die in der Leang Tedongnge Höhle entdeckte Silhouette eines Schweins ist in Ockerrot bemalt, das seit mindestens 285.000 Jahren von Menschen verwendet wird (oben nach Farbbearbeitung). Credits: AA OKTAVIANA – MAXIME AUBERT

Wir haben die versteckten Gegenstände gefunden!

Einige gewöhnliche Dinge sind seit Jahrzehnten unerreichbar. Ein Forscherteam hat es in Form von Gas in den galaktischen Filamenten unseres Universums erfolgreich nachgewiesen.

27792_1634150_k2_k1_3768550.jpg

In dieser groß angelegten Simulation des Universums können wir durch Filamente verbundene Galaxienhaufen unterscheiden, in denen das fehlende Gas verborgen ist. Kredit: ILLUSTRIS KOOPERATION

Die Wiege der einheimischen Pferde wurde identifiziert

Die größte Analyse antiker DNA von Pferden hat ergeben, dass die Domestikation der ersten Vorfahren unserer modernen Pferde vor etwa 4.200 Jahren im Nordkaukasus stattfand.

Bildnachweis: Bruno Bourgeois

Faltungsproteine ​​durch künstliche Intelligenz gelöst

Künstliche Intelligenz, der neue heilige Gral der Biologie? Darauf deutet das erstaunliche Ergebnis von Alphafold hin, dem Algorithmus von DeepMind, der die Form von Proteinen vorhersagt. Genug, um das Design neuer Medikamente zu revolutionieren.

27792_1634155_k3_k1_3768561.jpg

Es ist die Form des Proteins, die seine Eigenschaften bestimmt. Hier das Protein Q8W3K0, das es einigen Pflanzen ermöglicht, Krankheiten zu widerstehen. Kredit: DEEPMIND

Optogenetik gibt einem Blinden das Sehvermögen wieder

Einer innovativen Behandlung unter der Leitung eines französischen Teams ist es gelungen, einige Netzhautzellen mit Licht zu sensibilisieren. Eine Weltneuheit!

Siehe auch  Erweiterung der Heimat im Erbfolgekrieg

27792_1634158_k2_k1_3768568.jpg

Bei den Untersuchungen, die mehrere Monate nach der Behandlung durchgeführt wurden, wurde der Patient mit einer Brille und Elektroden ausgestattet, um anzuzeigen, dass sich eine Tasse auf dem Tisch befand. Credits: Easy et al. Natur 2021

Die erste erfolgreiche Transplantation von einem Schwein auf einen Menschen

Die Niere des Tieres wurde vom Körper des Patienten nicht abgestoßen und funktionierte ohne Fehlfunktion. Diese experimentelle Studie bietet neue Hoffnung, um dem Mangel an menschlichen Transplantaten zu begegnen.

27792_1634164_k3_k1_3768605.jpg

Eine für den Menschen gentechnisch veränderte Schweineniere wird in ein Blutgefäß im Bein eines Patienten implantiert und produziert Urin. Bildnachweis: Bruno Bourgeois

Das Innere des Mars für das Herz entdecken

Dank des französischen Seismometers begann die Erkennung der inneren Struktur des Roten Planeten.

27792_1634173_k2_k1_3768630.jpg

Die innere Struktur des Mars (Aus der Sicht eines Künstlers) Es wurde von der InSight-Mission enthüllt: eine geschichtete Kruste, ein Mantel ohne große Diskontinuitäten und ein massiver flüssiger Kern. Bildnachweis: DAVID DUCROS / IPGP

Zwei Teilchen erschüttern die fundamentale Physik

Experimente mit Myon und Meson b werden Anomalien aufdecken, die nicht dem Standardmodell entsprechen, das das Verhalten von Elementarteilchen beschreibt. Was Physiker begeistern.

27792_1634175_k2_k1_3768637.jpg

Elementarteilchen werden in sechs Quarks (orange) und sechs Leptonen (grün) unterteilt, aus denen die Materie besteht. Es gibt vier additive Teilchen, die Kräfte tragen (blau) und das Higgs-Teilchen, das den Teilchen ihre Masse verleiht. Bildnachweis: Bruno Bourgeois

Die ganze Familie der Schwarzen Löcher

Schließlich wird ein schwarzes Loch mittlerer Masse beobachtet. Das ist ein Kunststück, denn solche Dinge sind zu isoliert, um genug Material aufzunehmen, um sie aufzunehmen und somit sichtbar zu werden.

Siehe auch  Zentrale Jury: Ende Oktober findet die Sozialwissenschaftliche Prüfung statt

27792_1634180_k3_k1_3768749.jpg

Das mittlere Schwarze Loch wurde am 9. März 2021 dank der Aufzeichnung eines Gamma-Ausbruchs (einem starken Energieblitz) mit einem „Gravitationslinseneffekt“ beobachtet, der Lichtstrahlen in zwei Blitzen ablenkt (Ansicht des Künstlers). Credits: CARL KNOX, OZGRAV

DNA wird alt

Forscher haben erfolgreich Mammut-Backenzähne analysiert, die 1,2 Millionen Jahre alte mitochondriale DNA enthalten. Dating-Rekord.

27792_1634230_k2_k1_3768762.jpg

Dieses Stück Molar (Rechts) Identifizierte DNA eines Steppenmammuts (unten, künstlerische Darstellung), eines von drei in Sibirien gefundenen Exemplaren, zwischen 1 und 1,3 Millionen Jahre alt. Credits: BETH ZAIKEN / ZENTRUM FÜR PALAEOGENETIK – PAVEL NIKOLSKIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.