Diese neuen Funktionen kommen auf Android-Smartphones

Während Google auf Android 12 wartet, wird es neue Funktionen für Android bringen. Auch ältere Smartphones sind betroffen.

Eine Woche voller neuer Funktionen für Google und Android. Mountain View Company gerade gemacht Verfügbar für Android 12L (12.1) und zur Ankündigung der zehnten Version der Drop-Funktion für Pixel. Doch nicht nur der amerikanische Smartphone-Gigant freut sich über neue Funktionen und Verbesserungen. Mountain View hat gerade eine Reihe neuer Funktionen für Android-Geräte angekündigt, sogar für die ältesten.

Google wartet nicht immer auf eine neue Hauptversion, um Funktionen bereitzustellen. WährendAndroid 13 kommt erst später Innerhalb des Jahres wird Google Gboard-Nutzern eine Grammatikkontrolle einführen. Die Tastatur kann bereits die Rechtschreibung prüfen und die Grammatik überwachen. Er kann Verbesserungsvorschläge machen, während die Funktionalität von Emoji Kitchen bereichert wird. Zur Erinnerung: Sie können Emojis mit Aufklebern mischen. Es bleibt abzuwarten, ob die Funktion auf Französisch verfügbar oder zunächst Englisch vorbehalten sein wird.

Immer mit dem Ziel, die Kommunikation zu vereinfachen, entwickelt sich die Nachrichten-App weiter. Google verbessert die iPhone-Unterstützung, um die Reaktionen von iOS-Benutzern als Emojis anzuzeigen; Zum Beispiel, wenn ein Benutzer mit einem Android-Gerät interagiert. Die App verbessert auch das Teilen von Inhalten aus Fotos.

Eine weitere interessante Funktion ist die Möglichkeit, Nachrichten mithilfe der Registerkarten „Persönlich“ und „Professionell“ automatisch zu sortieren. Außerdem werden Textnachrichten mit Einmalpasswörtern automatisch nach 24 Stunden gelöscht.

Instant Copy wird auf Pixel- oder Samsung-Geräten vorgestellt und entwickelt sich weiter, um jedem einen Offline-Modus zu bieten. Auch ohne WLAN oder mobile Datenverbindung wird es möglich sein, auf diese Funktion zuzugreifen, die es gehörlosen und schwerhörigen Menschen ermöglicht, an Diskussionen teilzunehmen.

Siehe auch  Ed Boon reveals the strangest fan request he's ever received for Mortal Kombat that will likely never happen

Verbessern Sie die drahtlose Freigabe

Ein weiteres wichtiges Thema für Mountain View, die Datenübertragung auf Android, wird weiter verbessert. Das drahtlose Proximity-Sharing-Tool von Google namens Nearby Sharing macht es einfach, es mit mehreren Personen zu teilen. Bei Fotos, Videos, Dokumenten oder Audiodateien wird es möglich sein, sie mit mehr Personen in Ihrer Nähe zu übertragen. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie ein Gerät mit mindestens Android 6.0 haben.

Das Google Fotos Portrait Blur-Tool für Google One-Abonnenten oder Pixel-Besitzer wurde erweitert. Diese Benutzer werden bald in der Lage sein, die Bildunschärfe-Funktion für eine große Anzahl von Fotos zu verwenden. Es wird möglich sein, Hintergründe auf Fotos von Haustieren, Lebensmitteln oder Pflanzen zu verwischen. Alte Fotos sind betroffen, auch wenn der Hochformatmodus nicht verfügbar ist.

Neben anderen erwarteten Entwicklungen stellen wir die Ankunft eines Updates für die mobile Google TV-App fest. Letzteres hat eine Registerkarte namens „Auswahl“ (bzw Höhepunkte), um Informationen wie Rezensionen zu Filmen und Serien anzuzeigen, die Sie interessieren. Google Assistant fügt seinerseits die Möglichkeit hinzu, das Parken mit Ihrer Stimme zu bezahlen. Es wird auch möglich sein, das Parken mit Ihrer Stimme über den Befehl zu überprüfen und zu verlängern Hey Google, zahle für das Parken..

Auch das digitale Wohlbefinden bleibt eine Priorität für das US-Unternehmen, das ein neues Widget für Screen Time hinzufügt. Wie der Name schon sagt, gibt es eine Zusammenfassung Ihrer Smartphone-Nutzung, indem es die drei Apps anzeigt, die Sie jeden Tag am häufigsten verwenden.

Bin ich von diesen neuen Funktionen betroffen?

All diese Neuerungen sind nicht für die neusten Modelle gedacht. Die meisten Android-Smartphones sind betroffen und können diese neuen Funktionen nutzen. Auf der anderen Seite gibt Google kein genaues Datum der Verfügbarkeit an. Die Veröffentlichung soll in den nächsten Wochen beginnen.

Siehe auch  GTA+ kündigt GTA Online exklusiv für Xbox Series X | an S und PS5 | Xbox One

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.