Dieser Asteroid könnte jedem Menschen auf der Erde mehr als 1 Milliarde Euro bringen

Die NASA ist auf dem Weg zu einem Asteroiden von unschätzbarem Wert. Die zugelassene „Psyche 16“-Kugel, bekannt für die Menge an Edelmetallen, die sie enthält, wiegt alleine schwerer als das BIP der Welt.

Die Geschichte ist eines riesigen amerikanischen Science-Fiction-Films würdig. Am Freitag, 28. Oktober, gab die NASA bekannt, dass sie dabei ist, ihre Mission zum Asteroiden „16 Psyche“, die vorläufig für 2022 geplant ist, neu zu starten. Dies ist nicht nur eine Mission, denn der Himmelskörper ist das Objekt aller Begierden . Es besteht aus einer beeindruckenden Menge an Edelmetallen, sein Wert wird auf mehrere Billionen Euro geschätzt. Der Start des Raumfahrzeugs beabsichtigt, sich anzuschließen Asteroid Es soll am 10. Oktober 2023 stattfinden, mit einer voraussichtlichen Ankunft im August 2029, heißt es Informationen der US Space Agencydie eine Echtzeit-360-Grad-Ansicht des Asteroiden hochlädt.

Die NASA greift den milliardenschweren Asteroiden Psyche an

Eines der faszinierendsten Ziele im Asteroidenhauptgürtel ist Psyche, ein riesiger, mineralreicher Asteroid, der etwa dreimal weiter von der Sonne entfernt ist als die Erde.Das schreibt die Nasa in einer Pressemitteilung. Er liegt zwischen Mars und Jupiter und hat einen durchschnittlichen Durchmesser von etwa 226 Kilometern oder „etwa ein Sechzehntel des Durchmessers des Mondes oder der Entfernung zwischen Los Angeles und San Diego“. Charakteristik, Psyche ist mit einem Kern aus Eisen, Nickel und Gold ausgestattet, das Ganze wird auf etwa 10.000 Billiarden Euro geschätzt, wenn dieser Betrag gerecht auf die Weltbevölkerung verteilt würde, dann würde jeder Mensch fast … 1, 4 Milliarden Euro erhalten ! „Die Raumsonde Psyche soll nach einem Marsvorbeiflug und Schwerkraftunterstützung mit einem solarelektrischen Antrieb zum Asteroiden reisenEinzelheiten der Raumfahrtagentur.

Siehe auch  Thomas Pesquet hat die Internationale Raumstation ISS auf dem Weg zur Erde verlassen

Erkundungsmission

Jenseits ihrer finanziellen Seite“,Asteroid Psyche bietet ein einzigartiges Fenster zu diesen Bausteinen der Planetenentstehung und die Möglichkeit, eine Art von Welt zu erkunden, die zuvor noch nicht erforscht wurde.“, erklärt die NASA noch einmal. Im August 2022 sollte die NASA ihre Raumsonde in Richtung Saiki startenDoch aufgrund von Entwicklungs- und Softwareproblemen wurde der Start auf den 10. Oktober 2023 verschoben. Bis das Schiff sein Ziel aber tatsächlich erreicht, dauert es noch sechs Jahre, bis 2029. Diese erste Mission wird zu Explorationszwecken durchgeführt, nicht zur Ausbeutung. Wie HLN erklärtDer Asteroid und sein Inhalt können nur dann vollständig ausgebeutet werden, wenn er zur Erde zurückgebracht, zerkleinert und verarbeitet wird. Es ist jedoch eine unmögliche Aufgabe, Psyche 16 in einem Stück zurückzubringen. Wenn Sie es nicht Schritt für Schritt tun, aber auch hier erfordert der Prozess teure technologische Mittel, die nicht auf der Tagesordnung stehen.

Sie könnten auch interessiert sein:

Wie viele Menschen sind in den Weltraum gereist?

Wann begann die Eroberung des Weltraums?

Warum will die NASA Bilder von nackten Menschen ins All schicken?