Dieser japanische Laden hatte eine geniale Idee, um die Spekulanten zu schlagen

Es wurde im November gestartet und mit der Ausbreitung der Covid-19-Epidemie, Bei PS5 kommt es zu Lieferverzögerungen. Während die Nachfrage hoch ist und die Produktion Schwierigkeiten hat, sie zu befriedigen, haben einige einen Weg gefunden, durch Spekulation einen guten Gewinn zu erzielen, d. Um dieses Phänomen zu bekämpfen, Ein japanischer Shop hatte eine tolle Idee und das Mindeste, was wir sagen können ist, dass es sehr einfach und cool ist !

Einfache und effektive Lösung für Jagdmakler

eigentlich, Scalping ist ein echtes Problem, Vor allem, wenn es um die PS5 geht. Das Prinzip ist einfach: Verdienen Sie Geld, indem Sie ein seltenes Produkt weiterverkaufen, um Gewinn zu erzielen. Spezialisten in dieser Praxis zögern nicht, Software oder Bots zu verwenden, um den Prozess zu automatisieren.

So offensichtlich, angesichts der Situation, Ein japanischer Laden hatte eine tolle Idee, um das Problem anzugehen und brauchte nur einen einfachen Stift. dass es Twitter-Nutzer hat ein Foto geteilt Von einem japanischen Einzelhändler, der angibt, dass es an der Zeit ist, die Konsole in seinem Geschäft zu kaufen, Letzterer schreibt einfach den Namen des potenziellen Käufers auf die Kartonverpackung der PS5.

Spekulanten wollen anonym bleiben

Wie in dem Tweet zum Foto angegeben, Die Namen auf dem Karton sind mit Kugelschreiber und Filzstift geschrieben. Grund ? Wenn die Tinte vom Filz gelöscht werden kann, Kugelschreiber ätzt das Paket. Und die Idee ist toll! Denn wenn der Käufer seine Bankkarte zückt, um sich oder einem Bekannten die PS5 zu besorgen, ist die Beschriftung auf der Box kein Problem. Für Spekulanten hingegen wird der Wiederverkauf sehr kompliziert! Es ist schwer vorstellbarDer Spekulant will, dass sein Name erscheint auf der Verpackung geschrieben der Konsole, die er verkaufen will, nur um seine Taschen zu füllen.

Siehe auch  E3 2021: Der komplette Konferenz- und Veranstaltungskalender für Juni 2021, fragen Sie nach dem Programm!

Neben dieser großartigen Idee zur Bekämpfung des Scalpings, Ladenpersonal öffnet sich und entnimmt den Karton tragen kein doppelter sinn. Es geht auch darum, den Wiederverkauf während einer Transaktion auf dem Flohmarkt zu erschweren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.