Dieses neue Geheimnis über die Charaktere der Serie gelüftet

für etwa einen Monat, Geld stehlen Der Applaus endete. Aber während aller fünf Staffeln nahmen die Charaktere Städtenamen an, um ihre Identität zu verbergen. Aber wie haben sie sich angepasst?

vor vier Wochen, Netflix Enthüllt die letzten Folgen von Geld stehlen. Die Phenomena-Serie von Alex Pena wird nicht in einer sechsten Staffel zurückkehren. Um die Anonymität zu wahren, nahmen Diebe fünf Saisons lang die Namen von Großstädten auf der ganzen Welt an. In der Dokumentation Gelddiebstahl: das PhänomenEiner der Produzenten sagte, dass diese Namen direkt von dem “Tokyo”-Shirt inspiriert wurden, das der Schöpfer der Serie, Alex Pena, getragen hat. “Perfekter Name für die Hauptfigur” welche erlaubte einreise “15 Minuten” Wählen Sie nach dem Zufallsprinzip andere Namen wie Berlin, Moskau oder Denver aus. Wie enthüllt todom, Netflix hinter den Kulissen-Inhalten, diese Städtenamen haben einen Einfluss auf den Charakter der Charaktere.

Rio, Berlin, Tokio, Nairobi…

Rio (Miguel Herran) ist jung, verträumt und intelligent, voller Vitalität und Lust, eine Persönlichkeit, die perfekt in die brasilianische Stadt passt, die jedes Jahr viele junge Leute begrüßen. Die Mannschaftsführerin der Anfangssaison, Berlin (Pedro Alonso), ist ebenso unberechenbar wie loyal. Dualität Denken Sie daran, wie Netflix erklärt, die Dualität der deutschen Stadt, die nach dem Zweiten Weltkrieg in zwei Teile geteilt wurde. An der Wurzel all dessen ist Tokio ein echter Draufgänger, geradezu impulsiv. Die ehemalige Silene hat zu ihren Lebzeiten nie aufgehört, sich neu zu erfinden, eine Charaktereigenschaft, die der japanischen Hauptstadt entspricht. Nairobi ist in den ersten Saisons für den Münzdruckprozess verantwortlich und versteht es als Köchin, ihr Team zu motivieren, produktiv zu sein. Ein Hinweis auf die Hauptstadt Kenias, die das industrielle Zentrum des Landes ist und floriert.

Siehe auch  BBC über Ernährung und öffentliche Medien auf einem heißen Stuhl?

Und die Anderen…

todom Er setzt seinen Kader mit Denver (Jaime Llorente) und seinem zarten Herzen fort, trotz seines Rufs als Draufgänger, der perfekt in die Hauptstadt Colorados und die Rocky Mountains passt. Sein Vater Moskau (Baku Toss), ein mysteriöser Arbeiter, eine Beschreibung, die Fans der russischen Hauptstadt nicht überraschen wird. Helsinki (Darko Perek) teilt seine Erreichbarkeit mit der finnischen Hauptstadt, obwohl es zunächst kalt schien. Schließlich hat Palermo (Rodrigo de la Serna) diese romantische und vulkanische Seite, die gut zu Sizilien und zum Ätna passt… Nun, es ist immer noch alles sehr klischeehaft und in allen Geschichten, aber diese Entdeckungen zeigen vor allem, wie gewöhnlich sie sind. Eine zufällig gefundene Idee kann ein starkes Herzstück einer Handlung hervorbringen …

Artikel geschrieben in Zusammenarbeit mit 6Médias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.