Sonntag, Februar 25, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img

Japan prosecutors indict Abe murder suspect after psychiatric review

These cases are perfectly simple and easy to distinguish. In a free hour, when our power of choice is untrammelled and when nothing prevents...
StartTechDutzende versehentlich ausgelöste Notrufe: Warum das iPhone 14 in Skigebieten Chaos anrichtet

Dutzende versehentlich ausgelöste Notrufe: Warum das iPhone 14 in Skigebieten Chaos anrichtet

In den Vereinigten Staaten erhalten Notrufzentralen täglich etwa zwanzig Anrufe wegen „falscher Vorfälle“, die vom iPhone 14 und den neuesten Apple Watches der Marke Apple falsch interpretiert werden.

Bergab zu fahren und in einen Autounfall zu geraten, ist nach den neuesten Produkten der Marke Apple dasselbe. Mehrere Modi Melde das Rettungsschwimmer in Colorado, wo sich die Skigebiete befinden, werden mit automatischen Anrufen belästigt Mit iPhone 14 oder Apple Watch SE, Series 8 und Ultra.

Automatisierte Anrufe

Ski fahren Benutzer der entsprechenden Produkte manchmal mit hohen Geschwindigkeiten bergab, bevor sie aus irgendeinem Grund plötzlich anhalten. Dann Ereigniserkennungssystemsoll nur über Autounfälle informieren, betrogen und Löst automatisch einen Hilferuf ausSpezifisch 01 sauber.

Dann wird eine Benachrichtigung gesendet auf den verbundenen Telefonen und Uhren der Skater und gibt ihnen 20 Sekunden Zeit, um aufzulegen. Doch Schneesportler haben ihre Ausrüstung meist in der Tasche und kommen um den vergeblichen Hilferuf nicht herum. Die Die genauen GPS-Koordinaten werden dann an die Retter übermitteltder umsonst die Skipisten erobert, erklärt er BFM-TV.

15 bis 30 Anrufe pro Tag

Der Hauptstaat, der von diesem Problem betroffen ist, ist Colorado. 911-Callcenter (entspricht 15 in Frankreich) in verschiedenen Abteilungen (Grand, Eagle, Pitkin, Routt und Summit) empfangen dazwischen 15 bis 30 Anrufe am Taggibt die lokalen Medien für an Colorado Sonne. nur an Weihnachtsferien, 71 Unfallmeldungen Automatisierte Nachrichten wurden an das Gipfelabfertigungszentrum gesendet.

Trina Dahmer, kommissarische Leiterin eines Callcenters, klagt darüber AuswirkungenIn den Kolumnen der American Gazette: „Diese Anrufe erfordern eine enorme Menge an Ressourcen, von Dispatchern über Assistenten bis hin zu Skipatrouillen. Wir transformieren essentielle Ressourcen Leute, die es wegen der Funktion am Telefon wirklich brauchen.“

Siehe auch  Große Druckprobleme mit der neuesten Windows-Version

Apple wird sein System anpassen

entsprechend 01 sauberApple wird dem nachkommen Ich finde, du warst unglaublich im nächsten Jahr zum Unfallerkennungsjob, nachdem er Brett Loeb, Direktor des Pitkin Dispatch Center in Colorado, alarmiert hatte. Letztere gab in der Colorado Sun zu, dass sie „diesen Herbst ein Gespräch mit Apple über Unfallerkennung“ geführt habe.

„Sie sagten uns, dass sie sich des Problems bewusst seien und soSie arbeiteten an einer Lösung Sie hatten gehofft, es im ersten Quartal 2023 zu bekommen „, sagt er. Der Cupertino-Riese hat versprochen, dass das neueste iOS-Update (16.2) die Anzahl der Notrufe reduzieren wird. Das Problem besteht jedoch weiterhin, sehr zum Unglück von Rettern.