Sonntag, Februar 25, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsEin Brand auf dem Gelände von sieben Unternehmen in Niš machte 1.500...

Ein Brand auf dem Gelände von sieben Unternehmen in Niš machte 1.500 Arbeiter arbeitslos

Der Brand in der Elektronska industria Niš hat dazu geführt, dass 1.500 Arbeiter ihren Arbeitsplatz verloren haben, aber die Folgen werden etwa 10.000 Arbeiter in Unternehmen zu spüren bekommen, die mit den verbrannten Fabriken in Verbindung stehen, sagte die Bürgermeisterin von Niš, Dragana Sotirovski.

Das Feuer brach am Sonntag gegen 5:30 Uhr im EI-Werk aus und in den nächsten zwei Tagen wurden mehr als 3.000 Quadratmeter Gewerbe-, Produktions- und Lagerfläche zerstört.

Während eines Rundgangs durch die Anlage sagte Sotirowski, das Feuer sei gelöscht worden und glücklicherweise seien keine Feuerwehrleute oder Mitarbeiter verletzt oder getötet worden, es sei jedoch erheblicher Sachschaden entstanden.

„Die Stadt wird im Rahmen ihrer Möglichkeiten helfen. Zunächst werden wir sie entlasten, indem wir das zum Löschen des Feuers verwendete Wasser bezahlen. Ihr Vorschlag sieht vor, dass die Stadt sie von sechs Monaten Steuerzahlungen befreit. Wir werden dies gemeinsam mit der Gemeinde klären.“ Steuerverwaltung und Stadtrat“, sagte Sotirowski.

Ihm zufolge werden die Stadtwerke bei der Sanierung der Anlage helfen.

Firmeninhaber „erwarten viel vom Staat“

Grujica Cekić, Eigentümerin der Firma „S Group“, die Eigentümerin der vom Brand betroffenen Räumlichkeiten ist, sagte, dass sieben Unternehmen bei dem Brand zu Asche verbrannt seien und drei weitere unter den Folgen gelitten hätten.

Chekic sagte, der erste Schritt sei nun eine Untersuchung, gefolgt von der Entfernung der Einrichtung.

„Wir versuchen, einige Orte zu finden, obwohl bestimmte Unternehmen dort gearbeitet haben. Die Frage ist, wie viele davon wir finden werden. Wir werden versuchen, Alternativen zu finden“, sagte Cekic.

Siehe auch  Telex: Mozilla startet seinen gemeinsamen KI-Projektaufruf Frankreich-Deutschland und startet sein VPN Huawei Harmony OS Simple Fork Android

Die Besitzerin von Alfa Medija, Dragana Krstić, sagte, sie wisse nicht, wie viel die Stadt helfen könne, aber sie erwarte viel vom Staat.

„Bei uns starben Maschinen im Wert von mehr als einer halben Million Euro im Gebäude, wir haben keine Rohstoffe, wir haben nur guten Willen und Arbeiter, die arbeiten wollen“, sagte Kristic.

Ähnliches Video: