Ein futuristisches Marine-Patrouillenflugzeug: Florence Parly bedauert eine “Vision”, die nicht mit Deutschland geteilt wird

Um Deutschland an Frankreichs Verbundenheit mit den künftigen Marine-Patrouillenflugzeugen zu erinnern, tritt Florence Parly auf den Plan. “Wir werden einen sehr intensiven Austausch mit Deutschland haben müssen, damit deutsche Absichten dieses Projekt, für das wir uns entschieden haben, nicht gefährden”, sagte der Minister bei einem Treffen mit der Journalistengewerkschaft “Defense” (AJD). Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Emmanuel Macron haben im Juli 2017 mehrere Verteidigungskooperationsprojekte gestartet, darunter das Future Air Combat System (SCAF), das Future Tank Combat System (MGCS), die Modernisierung der Kampfhubschrauber Tiger Mark III oder MAWS (Navy Airborne). Kriegsführungssystem-Programm). Letztere soll bis 2035 die französische Atlantique-2 und die deutsche P-3 Orion ersetzen.

Vier Jahre später, wenn künftige Kampfflugzeuge Gelder von Ländern erhalten, um sie weiterzuentwickeln, haben andere Dossiers immer noch Probleme. Zeitgleich mit der Zustimmung des Bundestages zur Finanzierung der nächsten Schritte des Militärrats der Bundeswehr stimmte er am 23. Juni dem Kauf von fünf P-8A Poseidon-Flugzeugen von US-Boeing für 1,43 Milliarden Euro zu. Deutschland sollte die P-3 Orions bis 2025 ersetzen, bevor Frankreich erfolglos angeboten hatte, vier Atlantique-2 zur Verfügung zu stellen, während es auf zukünftige Flugzeuge wartete.

>> Lesen Sie auch – zukünftige europäische Kampfflugzeuge werden nicht die heimlichsten sein

Der Kauf der P-8 Poseidon für die U-Boot-Abwehr, der in Berlin als “Zwischenlösung” vorgestellt wurde, weckt in Paris Bedenken hinsichtlich Deutschlands Wunsch, ein zukünftiges Flugzeug mit Paris für die gleichen Aufgaben zu entwickeln.

Mit der Genehmigung des beabsichtigten Verkaufs des Poseidon-Flugzeugs beschloss das US-Außenministerium, Deutschland zu ermöglichen, “seine Marineüberwachungsflugzeugkapazität in den nächsten 30 Jahren zu modernisieren und aufrechtzuerhalten”.

READ  Zusammenfassung der wichtigsten Wirtschaftsinformationen für Donnerstag, 8. Juli 2021

>> Kaufen und verkaufen Sie Ihre Investitionen (Aktien, Kryptowährungen, Gold usw.) zum richtigen Zeitpunkt dank Momentum, dem Newsletter von Capital zur technischen Analyse

Auf der einen Seite “Ich denke, es besteht ein echter Wunsch, die 2017 angestrebte Partnerschaft fortzusetzen”, auf der anderen Seite “gibt es eine Vision, die wir hinsichtlich der Realität der Befriedigung eines Zwischenbedarfs nicht vollständig teilen.” sagte Mrs. Barley.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.