Ein Jahr nach seinem Ausstieg kehrt Schalke 04 in die Bundesliga zurück (Video)


Schalke 04, die historische Hochburg des deutschen Fußballs, hat am Samstag dank eines 3:2-Heimsiegs gegen Saint Bali nach einer verfeinerten Saison bei D2 seine Rückkehr in die Bundesliga bestätigt.

Der siebenmalige deutsche Meister (zuletzt 1958 gekrönt) sicherte sich sein Ticket, als er nach Hause zurückkehrte, um ein völlig hektisches Spiel zu erleben: Schalke gewann das Rückspiel mit 3: 2 und lag nach 17 Minuten mit 0: 2 zurück. Hälfte, zwei St. Polly-Spieler wurden eliminiert.

Nach 33 von 34 Spielen haben die Ruhr-Spieler 62 Punkte und werden die Spitze der unglaublich dichten Meisterschaft nicht erreichen können.

Vor dem letzten Spieltag am Sonntag, 15. Mai, liegen die drei Mannschaften auf dem zweiten Platz, nur durch ein Torverhältnis getrennt: Hamburg, Dormstadt und Bremen (alle 57 Punkte). Auch St. Bali (54 Punkte) hat rechnerisch noch eine (kleine) Chance nach oben.

Nur die beiden Besten der Tabelle gehen direkt in die 1. Liga, die dritte Mannschaft spielt im Play-off gegen den 16. der Bundesliga.

Siehe auch  Frankreich - Deutschland: Zusätzliche Sitzplätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.