Ein vielversprechendes Medikament gegen Alzheimer?

veröffentlicht

Aktualisieren

Videolänge: 1 Minute.

Frankreich 3
Artikel von

Was sollen wir über das neue Medikament gegen Alzheimer denken, das am Dienstag, 8. Juni, in den USA zugelassen wurde. Es ist natürlich eine Hoffnung für viele Franzosen. Aber der Journalist und Arzt Damien Maskritt zögert.

“Wir müssen wachsam bleiben, denn bei der Alzheimer-Krankheit gibt es zwei Stadien. Im ersten Stadium bilden sich Läsionen im Gehirn und erst nach Auftreten von Symptomen. Alles ist auf die Ablagerung eines abnormalen Proteins zurückzuführen. Wir nennen es Amyloidablagerungen.”Der Journalist Demian Masket erklärt. Symptome treten erst nach 10 oder 15 Jahren auf.

Was Biogen jedoch gerade gezeigt hat, ist, dass dieses Medikament Läsionen im Gehirn reduzieren konnte. Es ist ermutigend, aber wir müssen vorsichtig sein. Aber werden wir dieses Medikament dieses Jahr in Frankreich sehen? es ist unwahrscheinlich. Es ist möglich, dass die Europäische Agentur anspruchsvoller ist als die US-Agentur, insbesondere bei der klinischen Evidenz. Die Symptome sollten nachlassen und abklingen. “Solange wir das nicht haben, können wir bis Ende des Jahres warten, aber das Medikament wird wahrscheinlich nicht sofort eingesetzt”Der Journalist und der Arzt schließt.

Siehe auch  Für Menschen, die ein Jahr zuvor infiziert waren, ist eine Dosis des Impfstoffs ausreichend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.