Ein weiterer Schlag des Schneesturms

Jedes Jahr im Oktober oder November muss die BlizzCon stattfinden. In diesem Jahr fand die BlizzConline statt, und es ist nur eine hypothetische Veranstaltung, die die reguläre ersetzen soll. Das US-Studio hat noch Pläne für 2021, eine physische BlizzCon, die für Ende des Jahres geplant ist. Aber jetzt musste das amerikanische Studio auch für dieses Jahr seine Pläne überarbeiten. Ein neuer Schlag für einen großen Namen in einer rückläufigen Branche.

Blizzcon Land im Jahr 2021

Nach der BlizzConline im vergangenen Februar, um das Fehlen einer echten BlizzCon im Jahr 2020 auszugleichen, muss Blizzard nun seine Pläne für 2021 anpassen. Zunächst sollte der amerikanische Riese im kommenden November eine echte BlizzCon abhalten. Eine kraftvolle Veranstaltung, bei der physische Konferenzen abgehalten wurden. leider SchneesturmDie Epidemie schwächt sich nicht genug ab, um ein solches Ereignis zu ermöglichen. In einer Erklärung erklärte die ausführende Produzentin von BlizzCon, Saralene Smith, die bevorstehenden Änderungen an der Veranstaltung:

“”Während sich die kalifornischen Richtlinien für persönliche Zusammenkünfte weiterentwickeln und die Epidemie weltweit schwankt, diskutieren die Teams von Blizzard, was dies für eine der Veranstaltungen bedeutet, die wir verpasst haben: die BlizzCon. Wir wissen, dass einige von Ihnen Ihre eigenen Pläne in Frage stellen, das Land zu durchqueren – ganz zu schweigen von den Ozeanen -, um Ihre Freunde, Familie und andere Community-Mitglieder in Kalifornien zu treffen. Deshalb wollten wir Sie heute darüber informieren, dass wir uns entschieden haben, die BlizzCon nicht zu veranstalten dieses Jahr.. “”

“”Persönliches Hosting BlizzCon ist eine epische und komplexe Angelegenheit, die mehrere Monate Vorbereitung erfordert, nicht nur für uns, sondern auch für die vielen talentierten Produktionspartner, Esportprofis, Animatoren, Künstler und andere Mitarbeiter, mit denen wir lokal und international zusammenarbeiten, um alles zu erreichen der Puzzleteile zusammen. Die gegenwärtigen Komplexitäten und Unsicherheiten der Pandemie haben unsere Fähigkeit beeinträchtigt, an vielen dieser Fronten richtig voranzukommen, und wir haben jetzt den Punkt überschritten, an dem wir die Art von Veranstaltung entwickeln können, die wir im November für Sie erstellen möchten.. “”

Keine Sorge, Blizzard plant “Anfang nächsten Jahres eine globale Veranstaltung”, die eine ähnliche Online-Veranstaltung wie BlizzConline sowie “kleinere persönliche Treffen” umfasst. So wird BlizzConline voraussichtlich im Jahr 2022 sein, obwohl es den Anschein hat, dass physische Zusammenkünfte in Betracht gezogen und sogar geplant werden. Interessanterweise versucht Blizzard trotz der gesundheitlichen Einschränkungen irgendwie, ihre Fans wieder zusammenzubringen. Es bleibt abzuwarten, ob Letzteres aufgrund der Pandemie noch möglich sein wird.

Auf der Blizzard-Seite fehlen neue Funktionen. Spieler World of Warcraft Classic Kann immer noch schätzen Zugriff Klassischer brennender KreuzfahrerWährend Fans der neuesten Versionen sollten geduldig sein. die Seite Beachten und beobachtenUnd der Beobachtung 2 Es wurde kürzlich ein wenig geklärt, obwohl das Spiel noch keinen Veröffentlichungstermin bekannt gibt. zum Diablo IVDas Projekt befindet sich in der Entwicklung, sollte jedoch für einen bestimmten Zeitraum nicht veröffentlicht werden. Viele Spieler erwarten von Blizzard etwas Greifbares, zumal das Studio seit 2016 keine neuen Lizenzen mehr eingeführt hat. Es bleibt abzuwarten, was uns die hypothetische BlizzCon Anfang 2022 bieten wird.

READ  Jurassic World: Velocicoasters Appell wurde in einem Video enthüllt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.