Eine einfache Geste reicht jetzt aus, um den Text einer SMS zu vergrößern

Google bereichert die Nachrichten-App auf Android. Mit der neuen Funktion können Sie den Konversationstext vergrößern und verkleinern. Und das, ohne die Schriftart des gesamten Systems ändern zu müssen. Es genügt eine einfache, alltägliche Geste: eine Prise zum Vergrößern.

Das Heranzoomen ist heute ganz einfach. Und in vielen Situationen ist es einfach, den Inhalt an Ihre Vision anzupassen. Der häufigste Fall ist der Bildzustand. Jemand schickt Ihnen einen Screenshot. Sie können es auf Ihrem Mobiltelefon speichern. Und um bestimmte Details besser erkennen zu können, können Sie hineinzoomen, indem Sie Daumen und Zeigefinger über den Bildschirm streichen. Und umgekehrt, um zum Ausgangswinkel zurückzukehren. Das nennt man Zum Zoomen kneifen ».

Lesen Sie auch – WhatsApp Web ohne Smartphone: Die Testfunktionalität ist während des Testzeitraums eingeschränkt

Er arbeitet in Bilder, aber auch im .-Format Videos. Es funktioniert an Youtube (Um ein Video in den Vollbildmodus zu versetzen). Es funktioniert auch mit Dateien Webseiten zu Ihrem Surfen mit bestimmten Browsern. Es ist eine sehr praktische und intuitive Geste, die für alle Marken und alle Betriebssysteme geeignet ist. Es ist sogar in einige Messaging-Apps integriert.

Pinch to Zoom kommt zu Google Messages

Nur nicht alle Apps unterstützen es. Einer von ihnen wird weltweit am häufigsten verwendet: Google-Nachrichten, auf allen Android-Smartphones vorinstalliert, um SMS und Rich Messages zu verwalten. Aber es passiert… endlich! Laut Mishaal Rahman, Chefredakteur von XDA Developers, hat Google die Beta-Version veröffentlicht 8.3.026 von Nachrichten. Es ist mit Pinch-to-Zoom kompatibel.

Sehr einfach zu bedienen. Sie sehen einen Konversationsthread. Du spreizst deine Finger auseinander und die Linie wird größer. Tippen Sie mit zwei Fingern zusammen und der Text wird verkleinert. Es ist so dumm wie Kohl. Vor allem ist es sehr praktisch. Um den Text Ihrer Konversationen zu vergrößern, müssen Sie bisher das Einstellungsmenü durchlaufen und die Schriftart auf Betriebssystemebene ändern. Und so für die gesamte Schnittstelle. Dies wird nicht mehr der Fall sein.

READ  Random: Flick the Wii U, it's time for some Banjo-Kazooie and Blast Corps

Um diese neue Funktion nutzen zu können, müssen Sie die neueste Betaversion von Google Messages installieren. Wenn Sie auf der stabilen Version bleiben möchten, müssen Sie vor der Veröffentlichung warten, bis die App getestet wurde. Aber es ist nur eine Frage von einer Woche. Denken Sie daran, dass Google Messages immer vollständiger wird. Vor kurzem integriert die Anwendung eine Datei Automatisches Löschen von Authentifizierungsnachrichten, auch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, wie in WhatsApp, Und der

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.