Eine neue Seelinie zwischen Tanger-Portimao ist in Kürze betriebsbereit

© Copyright: D

23. Juni 2021 – 22:40 Uhr – Economy – Von: SA

Abdelkader Amara, Minister für Ausrüstung und Verkehr, gab bekannt, dass die Seelinie zwischen Tanger und Portimão, Portugal, Anfang Juli 2021 in Betrieb gehen wird.

Bestätigung der Einweihung der Marinelinie Tanger-Portimao. Im Interview mit Le360Abdelkader Amara, Minister für Ausrüstung und Verkehr, sagte, dass die Seelinie zwischen Tanger und Portimão in Portugal Anfang nächsten Juli beginnen wird. “Während ich mit Ihnen spreche, ist der Direktor der Handelsmarine in Lissabon, um das zwischen Marokko und Portugal zu unterzeichnende Abkommen abzuschließen”, sagte er.

Zum Lesen: MRE kehrt zurück: Marokko verlässt Spanien für Portugal

Insgesamt werden zwei unter marokkanischer Flagge fahrende Schiffe in Dienst gestellt. Sie werden zwei Flüge pro Tag mit 4.000 Menschen an Bord machen. Laut Abdelkader Emara wird die Transitzeit zwischen den beiden Häfen etwa 7 Stunden betragen und es werden “angemessene Preise” angewendet. Es gab auch die kürzliche Einführung von zwei neuen Marinelinien bekannt: Sète-Al Hoceima und Savonne-Tanger.

Schlüsselwörter: Seeverbindung, Tanger, Portugal, Ministerium für Ausrüstung und Verkehr, Abdelkader Amara

Diese Artikel könnten Sie interessieren

READ  Nikki Haley, eine ehemalige Vertraute des ehemaligen Präsidenten, sagt, Trump werde nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.