Eine Studie zeigte, dass diese fünf Bakterien mit Krankheiten in Verbindung stehen

Eine neue Studie hat gerade neue Möglichkeiten für Screening und Behandlung eröffnet Krebs untergeordnet Prostata. Eine Studie britischer Forscher ist gerade in der Zeitschrift erschienen Europäische urologische Tumorenberichtet Europäische 1.

Wissenschaftler haben diese fünf entdeckt Bakterien Tragen Sie zur schnellen Ausbreitung der Krankheit bei. Die Bakterien sind bei den Männern mit diesem Krebs vorhanden, die an der Studie teilgenommen haben. Laut den Forschern ist die Wahrscheinlichkeit, dass Patienten mit diesem Bakterium von einem frühen in ein fortgeschrittenes Stadium übergehen, 2,6-mal höher.

Neue Behandlungen zu berücksichtigen

Dies ist die erste Verbindung, die zwischen erstellt wird die KrankheitDas infiziert 50.000 Männer pro Jahr in Frankreich und Bakterien. Zum jetzigen Zeitpunkt hat die Studie keinen kausalen Zusammenhang bewiesen und es ist nicht bekannt, ob die Bakterien Prostatakrebs verursachen oder ihn nur verschlimmern. Zukünftige Ergebnisse werden einen wichtigen Einfluss auf Behandlungen und Methoden haben Detektiv.

Wenn dieses Bakterium die Ursache von Prostatakrebs ist, kann sogar eine Antibiotikabehandlung in Betracht gezogen werden, um es loszuwerden. Abhängig von den Ergebnissen der Zukunft StudienTests könnten entwickelt werden, um die am stärksten gefährdeten Männer zu identifizieren und so viele Todesfälle zu verhindern.

Siehe auch  9 Lebensmittel, um Gewicht und Form zu priorisieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.