Eishockey: Schweiz trifft im Viertelfinale auf Deutschland – rts.ch

Die Schweiz kennt ihren Gegner im Viertelfinale der WM in Riga. Die Helvetier werden Deutschland am Donnerstag um 15.15 Uhr herausfordern. Die Deutschen sicherten sich ihr Ticket mit einem 2:1-Sieg gegen Lettland in der Gruppe B.

Deutschland hat seinem Gastgeber am Dienstag bei der WM in Riga keine Gnade gezeigt. Tony Soderhome besiegte Lettland mit 2:1 und zog ins Viertelfinale ein und schlug Baltz aus. Diese Entscheidung ermöglicht es Kanada, sich zu qualifizieren und so größere Traumata zu vermeiden.

Kanada, das am Dienstagnachmittag im Elfmeterschießen gegen Finnland mit 2: 3 verlor, befürchtete nur eine Szene: ein Unentschieden nach einem 60-minütigen Spiel zwischen Deutschland und Lettland, das es den beiden letztgenannten Teams ermöglicht hätte, sich zu qualifizieren und Spieler auf das Ahornblatt zu schicken.

Vergiss 2010 und 2018

Die Schweiz verspricht, ihre deutschen Nachbarn für ein Viertelfinale zu öffnen. Zu diesem Zeitpunkt im Wettbewerb bei der WM hatten beide Mannschaften die Gelegenheit, sich einmal gegenüberzustehen. Deutschland gewann 2010 dann in Mannheim 1:0. Pjöngjang besiegte die Schweiz auch in der 16. Runde der Olympischen Spiele 2018 mit 2:1 in der Verlängerung.

ats / scho

READ  Deutschland: Selten akzeptierte, automatisierte Ausgangssperre vor Ort bereits im Wettbewerb - international

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.