Emmanuel Macron ist im Tschad angekommen, um an der Beerdigung des Präsidenten teilzunehmen

Der französische Präsident Emmanuel Macron nimmt am Donnerstag, 22. April 2021, an einer Videokonferenz auf dem Klimagipfel im Elysee-Palast in Paris teil. – Ian Langsdon / AP / SIPA

Das Oberhaupt des französischen Staates Emmanuel Macron Ankunft am Donnerstagabend
Tschad Wo er an der Beerdigung teilnehmen wird
Der verstorbene Präsident Idriss Deby ItnoLaut einem AFP-Korrespondenten wurden die Rebellen nach Angaben der Armee an der Front getötet.

Sein Flugzeug landete auf der Landebahn der Militärbasis Adji Kosice in N’Djamena, in der sich das Hauptquartier von Barkhane befindet, der französischen Anti-Dschihadisten-Truppe in der Sahelzone, deren Besatzung in der tschadischen Hauptstadt stationiert ist. Ein anderer AFP-Journalist berichtete, dass Emmanuel Macron von gepanzerten Fahrzeugen aus Barkhane zur französischen Botschaft gebracht wurde.

Marschall Déby, der 30 Jahre lang mit eiserner Faust den Tschad regierte und ein wichtiger Partner des Westens bei der Bekämpfung von Dschihadisten in der Sahelzone war, starb am Montag im Alter von 68 Jahren an Wunden an der Front im Norden des Landes Armee sagte, er sei selbst gegangen, um die Offensive seiner Streitkräfte gegen die Rebellen zu führen.

Die Beerdigung fand am Freitag statt

Einer seiner Söhne, Mohamed Idriss Déby, ein 37-jähriger Vier-Sterne-General, Er wurde sofort zum Präsidenten der Republik erklärt An der Spitze eines Militärrates von 15 Generälen für eine “Übergangszeit” für 18 Monate, wie vor “freien und demokratischen Wahlen” versprochen.

Die Beerdigung findet am Freitag in N’Djamena statt, bevor er in seinem ursprünglichen Gebiet im Nordosten nahe der sudanesischen Grenze beigesetzt wird.

Die französische Präsidentschaft reagierte am Dienstag auf die Ankündigung seines Todes mit der Feststellung, dass Frankreich einen “tapferen Freund” verliere, und betonte die Bedeutung eines “friedlichen Übergangs” im Tschad. In einer Presseerklärung des Vorsitzes heißt es, Paris “drücke seine feste Verbundenheit mit der Stabilität und territorialen Integrität des Tschad aus”.

READ  Der brasilianische Amazonas ist jetzt ein Netto-Kohlenstoffemittent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.