Emmanuel Macron “unterstützt” einige Regierungsmitglieder “nicht mehr”! : Diashow

1/10

Emmanuel Macron “unterstützt” einige Regierungsmitglieder “nicht mehr”!

2/10

Der französische Präsident Emmanuel Macron während der deutsch-französischen Kabinettssitzung per Videolink im Elysee-Palast in Paris

3/10

Clement Bon, Emmanuel Wargon – Austritt aus dem Kabinett am Mittwoch, 25. August 2021 im Elysee-Palast in Paris

4/10

Der Präsident der Republik, Emmanuel Macron, und der Premierminister Jean Castix treffen am 9. Juni 2021 im Elysee-Palast in Paris im Kabinett ein.

5/10

Jean Castix, Premierminister und Jean-Michel Blanquer, Minister für nationale Bildung, Jugend und Sport beim Ausgang des Kabinetts, 27. Oktober 2021, im Elysee-Palast, Paris.

6/10

Jean-Michel Blanquer, Minister für nationale Bildung, Jugend und Sport, Jean-Yves Le Drian, Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten, Präsident der Französischen Republik, Emmanuel Macron, Barbara Pompele, Ministerin für Umwelttransformation, Bruno Le Maire, Minister für Wirtschaft während des deutsch-französischen Kabinetts per Video im Elysee-Palast in Paris, Frankreich, 31. Mai 2021.

7/10

Jean-Michel Blanquer, Minister für nationale Bildung, Jugend und Sport, und Jean-Yves Le Drian, Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten und Präsident der Französischen Republik, Emmanuel Macron, während der deutsch-französischen Ministerratssitzung per Video im Elysee-Palast in Paris, Frankreich, 31. Mai 2021.

8/10

EXKLUSIV – Gerald Darmanin, Innenminister, in Begleitung von Emmanuel Wargon, Staatssekretär beim Staatssekretär, Minister für Umwelt und inklusiven Übergang, und Valérie Pecres (Präsidentin von Ile-de-France), besuchen die Polizeistation von Créteil, Unterstützung der verletzten Polizisten und ihrer Kollegen. Créteil, 26. Juli 2021.

9/10

Marlene Schiappa, Delegierte Ministerin beim französischen Innenminister, zuständig für Staatsangehörigkeit – Vincennes, 20. Juli 2021.

10/10

EXKLUSIV – Olivia Gregoire (Schwanger) Staatssekretärin für Soziales, Solidarität und verantwortungsvolles Wirtschaften spricht auf der Meet’Up Greentech Conference in Paris am 19. Oktober 2021.

Siehe auch  "Zidane wollte nicht, dass Navas geht."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.