Epson hat das Lebensende seiner Drucker programmiert

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen einen Epson-Drucker und dieser voll funktionsfähige Drucker entscheidet, dass er nicht mehr funktioniert.

Kaum ein Tech-Produkt hat schädliche Verkaufspraktiken aufgedeckt wie die der Druckerhersteller. Aber Kundenrezensionen sind kein Grund, es zu ändern. Distanz Canon Patronen werden mit DRM verkauftEpson deaktiviert voll funktionsfähige Drucker.

„Ein Teil Ihres Druckers hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht“

Das Szenario wurde von vielen Kunden beschrieben: Der Drucker schnurrt fröhlich vor sich hin. Dann erscheint eine Fehlermeldung: Ein Teil Ihres Druckers hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht Wie Fighttorepair berichtet, hat der japanische Hersteller bestimmte Modelle seiner Tintenstrahldrucker mit End-of-Life-Software programmiert, kurz: Software-bedingt geplante Obsoleszenz, darunter die Modelle L130, L220, L310, L360 und L365.

Noch absurder wird es, wenn man sich das betroffene Bauteil genau anschaut. Die Meldung wurde ausgelöst, weil ein Tintenschwamm überschüssige Tinte aus dem Drucker aufgenommen hatte. Allerdings wird hier ein mögliches „Leck“ durch einen einfachen Zähler überwacht. Sobald die Anzahl der Ausdrucke von Epson eingestellt ist, wird der Drucker automatisch deaktiviert – unabhängig vom Zustand des Tintenschwamms. Zur Information: Tintenstrahldrucker haben zwei Arten von Schwämmen. Einer befindet sich in der Patrone und der andere ist tintenabsorbierend.

Meine Frau ist teuer Tweet einbetten Der Drucker hat soeben gemeldet, dass er das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat und mit dem Selbstaufbau fortgefahren ist. Sieht so aus, als könnte sie für den Service bezahlen oder einen neuen kaufen, obwohl er gut funktioniert hat. empörend!

Marktavern 22. Juli 2022

Was aber, wenn der Drucker sich weigert zu arbeiten? Sie können den Tintenschwamm einfach ersetzen, er ist eines der billigsten Teile. Epson hat einen Support-Artikel veröffentlicht, in dem ich die Möglichkeit einer Behebung entdeckt habe. Allerdings schrieb er auch, dass sich eine solche Reparatur nicht lohnen würde. Glücklicherweise hat die Community viele Inhalte erstellt, um den Verbrauchern zu helfen, dieses Problem zu lösen, ohne einen neuen Drucker zu kaufen.

Siehe auch  Was gibt's Neues? Wie installiere ich es?

Epson bietet auch Windows-DienstprogrammAuf diese Weise können Sie den Drucker „zurücksetzen“, um ihn für eine scheinbar begrenzte Zeit weiter zu verwenden.

Die Druckerindustrie ist immer noch erstaunlich. So sehr die Produkte aus technologischer Sicht etwas langweilig sind, die Druckerhersteller können uns überraschen. Letztes JahrIn diesem Artikel erzählen wir Ihnen die Geschichte von Canon MFPs, die sich weigern zu scannen, wenn einer ihrer Tintentanks leer ist. Eine faule Praxis, die in den Vereinigten Staaten zu einer Sammelklage führte.

Das MFP mit Scanner hat noch lange nicht sein letztes Wort gesprochen, ist aber auch zu Hause noch nützlich. Wir haben für Sie die besten MFPs für alle Budgets ausgewählt.
Lesen Sie mehr


Folgen Sie uns, wir laden Sie ein Laden Sie unsere Android- und iOS-App herunter. Sie können unsere Artikel und Dateien lesen und die neuesten Videos auf YouTube ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.