Ergebnisse der Landtagswahlen im 7. Bezirk, Deutschland und Berlin

An diesem Sonntag, dem 19. Juni, wurde Frédéric Petit zum Vizepräsidenten des 7. Wahlkreises der Franzosen im Ausland wiedergewählt.

Welche Gefahr droht den Franzosen in Berlin?

Mit mehr als 1,7 Millionen in den Botschaftsregistern eingetragenen Personen ist die Gemeinschaft der im Ausland lebenden Franzosen eine bedeutende Wählerschaft. Dies ist besonders wichtig für Präsident Emmanuel Macron, der 2017 mehr als 90 % der Stimmen und im April 2022 86 % der Stimmen erhielt.

Doch oft stellt sich die Frage nach der Legitimität des französischen Votums im Ausland, das die Angelegenheiten des Landes sehr weitsichtig betrachtet. Dennoch mag dies laut Pierre kompliziert erscheinen – der Wähler wurde an diesem Sonntag am Ausgang des Wahllokals des Lycée français de Berlin befragt – für den Entzug des Wahlrechts eines Ausländers, der ständig an den Nachrichten seines Landes interessiert ist. Radiosender (RFI) und / oder Fernsehsender (BFM, TV5Monde). „Eigentlich bin ich eine im Ausland lebende Französin, ich habe eine Familie in Frankreich. Ein anderer Wähler sagt, ich lebe seit mehr als 30 Jahren im Ausland und halte Wahlen ab.

Unterschiedliche Ergebnisse

Bundesweit gemeinsam! Nach vorläufigen Ergebnissen verlor er mit 234 statt 289 Sitzen in der Nationalversammlung die absolute Mehrheit. Die NUPES behauptet sich ihrerseits als wichtigste Oppositionskraft mit 141 Sitzen, verfolgt eng die nationale Kundgebung und erreicht mit der Entsendung von 90 Delegierten in den Palais Bourbon eine historische Marke.

Auf der Ebene der im Ausland lebenden Franzosen haben sich im 7. Wahlkreis – darunter Deutschland, Österreich und Polen – aufeinanderfolgende Wahlen bewährt, wie die Wiederwahl des Mehrheitskandidaten für das Präsidentenamt, Frederick Pettit, belegt. Mit 60,2 % der Stimmen. Allerdings an den Kandidaten der Gruppe! Ausländer, die in der deutschen Hauptstadt wählen, erhielten mehr als 57,9 % der Stimmen für die NUPES-Kandidatin Asma Rharmaoui-Claquin.

Siehe auch  Es gibt Hinweise darauf, dass Deutschland plant, Flugabwehrwaffen an die Ukraine zu liefern

Versammlungskandidaten 2022 7. Wahlkreis
Foto: Frédéric PETIT (Ausschusskandidat!) und Asma RHARMAOUI-CLAQUIN (Neue Umwelt- und Gemeinschaftsgewerkschaftskandidatin)

Wahlen sind leicht im Vergleich zu den Präsidentschaftswahlen

Nach Angaben des Innenministeriums führte Berlin die Umfragen mit 40,6 % der Stimmen und tatsächlich 59,4 % an.

Präsidentschaftswahl ist riesig!

Die Abwesenheit von Wählern in der Nähe des Lycée français überraschte mehr als einen. An den Zäunen rund um das Gebäude standen nur Fahrräder. Die Wüste kollidiert mit einer langen Linie, die sich am Tag der zweiten Phase der Präsidentschaftswahl gebildet hat. Laut einer Mutter: „Präsidentschaftswahlen sind riesig! „Nach Ansicht einiger zeigt die Organisation des Wahllokals, dass die Organisatoren ihre Bewertungen nach unten korrigiert haben. Die Gründe können vielfältig sein, wie z. B. Online-Abstimmung, Wetter, ideologische Überzeugungen.

Ergebnisse der zweiten Runde in Deutschland und Berlin

Legislative Ergebnisse 7. Runde

Legislative Ergebnisse 7. Runde

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter von Montag bis Freitag!

Folge uns Facebook, Twitter Und instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.