Erlebe das Halbfinale der Männer noch einmal

Erleben Sie das epische Halbfinale am Freitag bei Roland Garros noch einmal.

Artikel von

veröffentlicht

Aktualisieren

Lesezeit : 1 Minute.

Inmitten des epischen Halbfinales von Djokovic – Nadal und zu Beginn des vierten Satzes Am Freitagabend hat der französische Tennisverband von der Regierung eine Ausnahmegenehmigung erhalten, damit die Öffentlichkeit das Spiel nach 23 Uhr auf der Tribüne von Philippe Chatrier besuchen kann. Der Moment, den der Weltranglistenerste Novak Djokovic gewählt hat, um Rafael Nadal zu übertreffen. Nachdem er den ersten Satz angeführt und die nächsten drei gewonnen hatte (3-6, 6-3, 7-6, 6-2), gewann der Serbe seinen zweiten Matchball und 4:10 in einem legendären Match.

Stefanos Tsitsipas hat gegen den Deutschen Alexander Zverev sein erstes Ticket für das Finale von Roland Garros gewonnen. Im Alter von 22 Jahren gewann Tsitsipas einen riesigen Showdown in fünf Sätzen (6-3, 6-3, 4-6, 4-6, 6-3) in 3:37. Nachdem der Grieche die ersten beiden Sätze gemeistert hatte, verringerte er in den nächsten beiden Sätzen das Tempo, sodass Zverev aufholen konnte. Aber im fünften Inning unterbrach Tsitsipas nicht die Hälfte der Action und sprintete mit einer Pause davon, um mit einem fünften Spielpunkt zu beenden.

Finden Sie das komplette Tagesprogramm!


READ  In der Europäischen Union nicht wirklich umweltfreundliche Konjunkturprogramme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.