Eröffnung der 14. Vietnamesischen Konferenz über Nuklearwissenschaft und -technologie

14NS Die Vietnam-Konferenz über Nuklearwissenschaft und -technologie (VINNST-14) wurde am 9. Dezember eröffnet und versammelte eine große Anzahl vietnamesischer und ausländischer Experten, Wissenschaftler, Forscher und Beamter, die in verschiedenen Bereichen der Nuklearwissenschaft und -technologie tätig sind.

>> Vietnam teilt Erfahrungen mit der Anwendung nuklearer Techniken im Kampf gegen COVID-19
>> Nationale Konferenz für Nuklearwissenschaft und -technologie

Labor im Allgemeinen Krankenhaus der Provinz Vinh Phuc.

Foto: VNA / CVN

VINNST-14 ist eine wichtige wissenschaftliche Veranstaltung für die vietnamesische Atomenergie-Wissenschaftsgemeinschaft, die sich bemüht, die wissenschaftliche Forschung und Entwicklung von Atomenergieanwendungen in dem Kontext zu fördern, in dem Vietnam sie für friedliche Zwecke fördert.

Dies ist die Aussage des Direktors des Vietnam Atomic Energy Institute (VINATOM), Tran Chi Thanh, während dieser persönlichen und Videoveranstaltung.

Die Veranstaltung, die bis zum 10. Dezember läuft, umfasst Sitzungen zu einer Vielzahl von Themen, darunter Anwendungen datengesteuerter und künstlicher Intelligenz (KI)-Methoden in der Kernreaktortechnik, Kernkraftwerksanwendungen und Neutronenstrahlen aus Reaktoren.

Während der Konferenz informierten außerordentlicher Professor und Dr. Nguyen Nhi Din, Direktor des Da Lat Nuclear Research Institute, die Teilnehmer über den Status des Projekts des Nuclear Science and Technology Research Center und schlugen wichtige Forschungs- und Anwendungsrichtlinien für den neuen Forschungsreaktor vor. Mit einer Leistung von 10 Megawatt, ein russisch-vietnamesisches Projekt.

VINNST wurde erstmals 1996 organisiert und ist die wichtigste alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung in Vietnam in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Atomanwendungen.

VNA / CVN

Siehe auch  Die Europäische Union unterzeichnet einen Vertrag über den Erwerb von mehr als 100.000 Impfstoffdosen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.