Erster in der Krebsgeschichte: Ein wundersamer Antikörper, der alle in einer klinischen Studie behandelten Patienten heilt

Ein experimentelles Krebsmedikament scheint in einer klinischen Studie in den Vereinigten Staaten alle Patienten geheilt zu haben. Dostarlimab ist ein monoklonaler Antikörper, der das Potenzial hat, Darmkrebs bei Patienten, die an dieser Studie teilnehmen, vollständig auszurotten.

In einer klinischen Studie wurden alle Patienten wegen nicht metastasiertem Rektumkarzinom behandelt Dostarlimab, ein biotechnologisch hergestellter immunogener monoklonaler Antikörper, der vom Giganten GSK erworben wurdeIn Remission nach sechs bis fünfundzwanzig Monaten Behandlung. Mit weitaus besserer Verträglichkeit als die Standardbehandlung basierend auf Chemotherapie, Strahlentherapie und Operation.

Dr. Luis A. Diaz Jr., Autor einer Forschungsarbeit, die am Sonntag in NEJM veröffentlicht wurde und die Ergebnisse beschreibt, sagte, er kenne keine andere Studie, in der die Behandlung den Krebs bei jedem Patienten vollständig eliminiert habe: „Ich denke, dies ist das erste Mal, dass dies der Fall ist ist passiert. in der Geschichte des Krebses“. https://t.co/0ckpGY5tS0

– Heather Jameson (@hjamesdc) 6. Juni 2022

Ich denke, dies ist das erste Mal in der Geschichte des Krebses. Dr.Louis A. Diaz Jr. vom Memorial Sloan Kettering Cancer Center verhehlt seine Aufregung nach den Ergebnissen dieser klinischen Studie nicht.

Zusammen mit anderen Ärzten hat er gerade einen Artikel in der medizinischen Fachzeitschrift veröffentlicht New England Journal of Medicine In einer klinischen Studie, die mit Dutzenden von Patienten mit Darmkrebs in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurde.

Lesen Sie auch:
Große Krebsentdeckung: Neuer Antikörper blockiert Tumorwachstum und Metastasierung, Hoffnung auf neue Behandlung

Diese Patienten mit Enddarmkrebs mussten sich mit umständlichen Behandlungen herumschlagen – Chemotherapie und Strahlentherapie mit Angst vor einer Operation mit schlimmen Folgen.

Das erste große Medikament zur Behandlung von Darmkrebs

Aber die Ergebnisse waren erstaunlich. Der Krebs verschwand bei jedem Patienten.
Die amerikanische Studie, die am Sonntag, 5. Juni, auf der ASCO Cancer Conference (in Chicago, USA) vorgestellt und am selben Tag im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, bringt vielen Patienten neue Hoffnung.

Lesen Sie auch:
Was ist Eucerupin, dieses Molekül, das zur Behandlung von Krebs eingesetzt werden könnte?

Die betroffenen Patienten entwickelten bestimmte Tumore. Sollten sich die Ergebnisse bestätigen, wird dies die Behandlung dieser Untergruppe von Darmkrebs revolutionieren. Zumal diese Tumoranomalie häufig bei Darmkrebs zu finden ist, aber auch bei anderen Krebsarten vorkommt. Daher hoffen wir, dass diese Behandlung auch zur Behandlung anderer Krebsarten eingesetzt wird.

Siehe auch  Mars Valley is larger than the Grand Canyon, and it is the largest in the solar system: NASA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.