Euro 2021. Die Ausgangssperre für das erste Spiel der Blues hält bis zu einem gewissen Grad an

Es wird keine Ablenkung geben Sperrstunde In Frankreich weiterlaufen, in der Bar oder auf dem Balkon in Euro Das Team des Bleus trifft am Dienstag, 15. Juni 2021, um 21 Uhr auf die Deutschen, während eine begrenzte Anzahl von Fanbereichen, der übliche Treffpunkt für die Öffentlichkeit während des Grand Tournament, mindestens bis zum 29. Juni geöffnet ist.

Trotz der am vergangenen Mittwoch erfolgten Lockerung der zur Bekämpfung der Pandemie festgelegten Gesundheitsregeln COVID-19Am Dienstag wird es für französische Fans noch schwer, sich in großer Zahl zum beeindruckenden Debüt des Weltmeisters zu versammeln oder zumindest am Abend nach Spielende fortzusetzen.

Es wird einen “besonderen Genuss” geben

Laut dem vom Ministerium für Nationale Bildung, Jugend und Sport übermittelten Protokoll Fanzonen können nur noch bis 29. Juni mit sitzenden Zuschauern eingerichtet werden, unter Einhaltung der vorgeschriebenen sanitären Maßnahme und MaßnahmenDas teilte das Innenministerium der Nachrichtenagentur AFP mit.

Fragte Gerald Darmanin jedoch in einem Telegramm an die Gouverneure am Montag Für die Polizei, um besondere Nachsicht zu zeigen bei Kontrollen Leute, die nach Hause zurückkehren, nachdem sie das Spiel auswärts gesehen haben

Die Entscheidung über die Eröffnung der Fanzone liegt bei den Gemeinden, die die im Protokoll festgelegten Gesundheitsvorschriften erfüllen müssen, aber auch eine Genehmigung der Präfektur einholen müssen. Unter diesen Umständen ergriffen die wenigsten von ihnen die Initiative.

Auf der anderen Seite Balken für Bars

Was die Übertragung von Spielen auf den Balkonen von Bars anbelangt, erlaubte die Präfektur andererseits die Übertragung von Spielen unter Bedingungen.

Auf ihrer Facebook-Seite erklärt Union des métiers et des Industries de l’hôtellerie des Bouches-du-Rhône diese Begriffe: Tischservice, 6 pro Tisch, Barrieregesten beachtet, Balkon um 23 Uhr leer, Bildschirm nach innen gerichtet (um zu verhindern, dass Nichtkunden das Spiel von der Straße aus verfolgen).

READ  Die Unterseite von Thomas Tuchel Sports 1 zitiert

In der Hauptstadt, wo die Polizei an diesem Wochenende Versammlungen junger Nachtschwärmer auflöste, wird es auch im Juni keine Fanzonen geben, und die Installation von Fernsehbildschirmen auf dem Balkon wurde vom Stadtrat verboten.

Viele Bars und Restaurants planten jedoch, ihren Kunden den Schock von Frankreich und Deutschland in Innenräumen anzubieten, was auf Konzentrationen hindeutet, die mit etablierten Maßnahmen und Regeln zur sozialen Distanzierung nicht vereinbar sind.

Die Ausgangssperre gilt bis zum 29. Juni von 23 bis 6 Uhr, wenn der Innenminister die Polizei empfiehlt Genuss An die Unterstützer warnt er davor Jedes Verhalten, das das Leben anderer bedroht, muss besonders bestraft werden.

Tagsüber argumentierte das Ministerium, dass es Keine Vergebung (in Bezug auf die Ausgangssperre), da vor dem Finale keine Verlängerung stattfindet und die Spiele daher vor 23 Uhr enden müssen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.