Exklusiv: Nicholas Seahalls Anti-Squat in der Postproduktion

Produktion / Finanzierung Frankreich

über

– Die Schauspielerinnen Louise Bourgoyne und Sami Belkisa werden den zweiten Film des Regisseurs veröffentlichen Großunternehmen. Die Produktion von Kazak wird von Best Friend Forever verkauft

Schauspielerin Louise Bourgoyne (© Georges Biard)

Nach sieben Drehwochen im November und Dezember Anti-SquatDer zweite Spielfilm des Regisseurs Nicolas Silhall Nach dem Hinweis Großunternehmen [+lire aussi :
critique
bande-annonce
interview : Nicolas Silhol
fiche film
]
(konkurriert auf Karlovy Vary im Jahr 2017) befindet sich derzeit in der Postproduktion.

Beim Casting steht es ganz oben auf der Rechnung Louise Burgoyne (Nominiert für den César Award 2009 als beste Hoffnung für Das Mädchen aus Monaco [+lire aussi :
bande-annonce
fiche film
]
Er ist unter anderem auch in dieser Serie beliebt Hippokrates, und das werden wir dieses Jahr in erleben der BergNewsletter) Und Samy Belkessa (In seiner ersten Rolle im Kino). Geschrieben von Nicholas Seahall und Fanny Bordeno (Gebet [+lire aussi :
critique
bande-annonce
interview : Cédric Kahn
fiche film
]
Und Arthur Rambo [+lire aussi :
critique
bande-annonce
interview : Laurent Cantet
fiche film
]
), bleibt das Szenario vorerst geheim.

(Der Artikel wird weiter unten fortgesetzt – Geschäftsinformationen)

produziert von Jean-Christophe Raymond (Producer on the Move 2021 de l’European Film Promotion – lire l ‚Interview) Pro Kazak Productions (mit Amauri-Büro als Koproduzent), Anti-Squat Zuvor gekauft von Kanal + Und Kino +. Ebenfalls unterstützt von Procirep-Angoa, Sofica Cinémage und Lucy Finance / La Banque Postale Image, der vom 8. November bis 22. Dezember in Ile-de-France gedrehte Spielfilm mit Pierre Melis Laval In Richtung Fotografie wird es in Frankreich vertrieben von Divana Es wird international verkauft von beste Freunde für immer.

Siehe auch  Riverdale Season 6: Wir kennen den Release-Termin bereits und müssen nicht bis 2022 warten

Kazak Productions, die kürzlich die Palme d’Or . gewonnen haben Titan [+lire aussi :
critique
bande-annonce
interview : Julia Ducournau, Vincent L…
fiche film
]
Von Julia DocornauIn den Kinos am 9. März Tötungsparty Von Nicholas Pliskoff (Artikel – Ware) und Berechnung in der Postproduktion goldener Tropfen Von Clemens Cogator (mit Karim Leklou Titel – Newsletter) und Koproduktion der Minderheit Korsage [+lire aussi :
bande-annonce
fiche film
]
aus Österreich Marie Kreutzer Und AEIOU aus dem Deutschen Nicolette Krepitz (angeführt von Shrek-Film).

(Der Artikel wird weiter unten fortgesetzt – Geschäftsinformationen)

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie weitere Artikel dieser Art direkt in Ihren Posteingang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.