Extreme Hochwasserwarnungen in der Schweiz

Bern, 17. Juli (SocialNews.XYZ) Lokale Medien berichteten, dass in Teilen der Zentralschweiz wegen starker Regenfälle Hochwasserwarnungen ausgesprochen wurden.

Am Freitag blieben der Vierwaldstättersee, der Thunersee und der Bielersee nach starkem Dauerregen unter der Woche auf der höchsten Hochwasserwarnstufe (5), teilte die Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf lokale Medieninformationen mit.

Arcinfo berichtete am Freitagmorgen, dass die Lage im Vierwaldstättersee besonders angespannt sei, da der Wasserstand 4 cm von der Überschwemmung der Innenstadt entfernt sei.

Laut der Neuen Zürcher Zeitung sind die Keller einiger Häuser am Reussufer bereits überflutet, Feuerwehrleute haben Wasser aus den engen Gassen gepumpt.

Swissinfo berichtet, dass auch Grossstädte wie Basel und Bern mit einem hohen Hochwasserrisiko konfrontiert sind. Die Aare erreichte eine Durchflussrate von 540 Kubikmetern pro Sekunde und näherte sich damit dem Niveau von 600, das während des großen Hochwassers 2005 gemessen wurde.

In Peel berichtete das Online-Radio RJB, dass die Stadtbehörden erwarten, dass der See bis Freitag eine Rekordhöhe von 431 Metern erreichen wird.

Bundespräsident Guy Parmelain sei am Donnerstag nach Luzern gereist, um die Lage einzuschätzen und den Rettern zu danken.

Heftige Regenfälle und ungewöhnlich kalte Temperaturen werden auf das feuchte Tiefdruckgebiet in Deutschland zurückgeführt, bei dem mehr als 90 Menschen starben.

Bis zum 19. Juli wird es in der Schweiz voraussichtlich Dauerregen geben.

Quelle: IANS

Über Joby

Gopi Adusumilli ist Programmierer. Er ist Chefredakteur von SocialNews.XYZ und Präsident von AGK Fire Inc.

Er gestaltet Websites, entwickelt mobile Anwendungen und veröffentlicht Nachrichtenartikel aus einer Vielzahl dokumentierter Nachrichtenquellen.

READ  So sehen Sie das US-Basketballteam bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio

Was das Schreiben angeht, schreibt er gerne über aktuelle Weltpolitik und indische Filme. Zu seinen Zukunftsplänen gehört die Entwicklung von SocialNews.XYZ zu einer Informationsseite, die frei von Vorurteilen oder Urteilen gegen andere ist.

Er ist erreichbar unter [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.