FC Bayern München: Neuer verlängert um ein Jahr

Media365-Redaktion, veröffentlicht am Montag, 23. Mai 2022 um 13:55 Uhr.

Der deutsche Torhüter Manuel Neuer hat einen Vertrag bis 2023 für ein weiteres Jahr (2024) beim FC Bayern München unterschrieben.

Mit Robert Lewandowski riskiert Bayern München, in diesem Sommer einen Trainer zu verlieren, aber der bayerische Klub schaffte es, Manuel Neuer, einen der Spieler der Mannschaft, zu sperren. Der Torhüter und Kapitän unterzeichneten am Montag einen Einjahresvertrag. Mit dem Deutschen Meister ist er nun bis 2024 verbunden.

Neuer gehört zum Inventar des FC Bayern München

Neuer, 36, hat seit seinem Wechsel von Schalke 04 im Jahr 2011 472 Spiele für den deutschen Klub bestritten.

„Manuel ist eine der prägenden Figuren in der Geschichte des FC Bayern München“, sagte Oliver Kahn, Geschäftsführer des FC Bayern München. „Es ist eine außergewöhnliche Leistung, über einen so langen Zeitraum konstant Weltklasseleistungen erbringen zu können.“

Durch das Stapeln ahmte Neuer in der Person von Thomas Müller einen anderen Manager in der Kabine nach. Vor wenigen Tagen unterschrieb der deutsche Nationalspieler einen Vertrag bis 2024 bei der bayerischen Nationalmannschaft.

Siehe auch  Bei Hertha BSC wurde ein ehemaliger Ultra... Vereinspräsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.