Foot – ALL – Entscheidende Momente für Joachim Löw an der Spitze der deutschen Mannschaft

Joachim Löw verlässt die deutsche Nationalmannschaft nach der Euro 2021. Werfen Sie einen Blick auf die Höhepunkte seiner Zeit an der Spitze der Nationalmannschaft seit August 2006. In seinem ersten Spiel unter Joachim Löw gewann die deutsche Nationalmannschaft (3: 0) in einem Freundschaftsspiel gegen Schweden im August 2006. Löws erste Niederlage gegen Deutschland in einem offiziellen Spiel. Im Rückspiel der EM-Qualifikation 2008 verlor die Nationalmannschaft gegen die Tschechische Republik (3: 0). Während der Euro 2008 erreichte Deutschland das Finale, nachdem es Portugal und die Türkei mit 3: 2 besiegt hatte. Fernando Torres bot jedoch an, Spanien mit 1: 0 zu gewinnen. Bis bis. Die Wahl von Löw hatte die Gelegenheit, sich im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2010 an Spanien zu rächen. La Ruga-Kapitän Carles Puyol entschied sich anders, um ein neues Finale in Spanien einzuführen. Ein weiterer Rückschlag für Deutschland, das nach dem Sieg gegen Griechenland im Viertelfinale der Euro 2012 über Italien und den brennenden Mario Balotelli stolperte, der die Italiener mit einem Doppel ins Finale schickte. Joachim Low und sein Team sind im Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2014 mit einem 2: 1-Sieg in der Nachspielzeit aus der algerischen Falle hervorgegangen. Deutschland eliminierte die französische Nationalmannschaft im Viertelfinale der Weltmeisterschaft mit 1: 0, wobei Mats Hummels in der 13. Spielminute ein Tor erzielte, und die deutsche Nationalmannschaft war am Höhepunkt. Jeder erinnert sich an dieses WM-Halbfinalspiel zwischen Brasilien, dem Gastgeberland, das von der deutschen Nationalmannschaft mit 7: 1 besiegt wurde. Deutschland im Finale. Das Glück wendet sich schließlich an Joachim Low. Nach der Niederlage im Finale der Euro 2008, im Halbfinale der Weltmeisterschaft 2010 und einer weiteren in der Euro 2012 gewann Deutschland die Weltmeisterschaft 2014 gegen Argentinien im Finale mit einem Tor in der Verlängerung von Mario Gotze. Nach ihrem Sieg bei der WM 2014 fielen die Deutschen im Halbfinale der Euro 2016 im Velodrome-Stadion in Marseille gegen Frankreich (2: 0). Weltmeister Deutschland wurde in der Gruppenphase der WM 2018 in Russland ausgeschieden. Die Deutschen haben in ihrem letzten Spiel gegen Südkorea (2: 0) verloren, was sie für das Finale hätte qualifizieren können. Das letzte Spiel, um die deutsche Mannschaft zu wählen? Enttäuschung gegen Spanien (6: 0) im vergangenen November im Völkerbund.

READ  Foot - ALL - Der deutsche Bundespräsident entschuldigt sich, nachdem er einen Kollegen mit einem Nazi-Richter verglichen hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.