Fragwürdige Methoden für Familiennachzugsanträge in Deutschland // 60 Jahre nach dem Massaker vom 17. Oktober an algerischen Einwanderern | Sah DW aus Deutschland

Im Mittelpunkt des wöchentlichen Podcast-Familientreffens dieser Woche stehen Recherchen unserer Kollegen in den deutschen öffentlich-rechtlichen Medien. Eine Organisation, die Asylbewerbern das Recht einräumt, ihren Ehepartner und ihre Kinder, die in der Regel in Deutschland leben, mitzubringen.

Tatsächlich wurden viele Anträge auf Wiedervereinigung vom Außenministerium abgelehnt. Nach offiziellen Angaben werden jährlich etwa 20.000 Anfragen auf 100.000 zugestellt. Alle Dementi sind gleich und deren Anfechtung führt zu den überraschendsten Praktiken der Behörden“,Bestechung“Selbst die Anwälte sagen…

Eine neue Regierung vor Weihnachten?

Nach den Wahlen vom 26. September wird die deutsche Woo diese Woche zu Koalitionsgesprächen zurückkehren. Die Farben von Ambalcolition, der “Ampel”-Koalition, der Sozialdemokraten (rot), der Liberalen (orange/gelb) und der Ökologen (grün) scheinen sich inzwischen bestätigt zu haben.

Weiterlesen Afrika hofft, die Beziehungen zu Ber Berlin zu stärken

SPD, FDP und Grüne haben offiziell Verhandlungen aufgenommen und zuvor ein Dokument veröffentlicht, in dem sie ihre gemeinsame Politik in den nächsten vier Jahren skizzieren. Sie hoffen, noch vor Weihnachten einen Kompromiss zu finden und sich auf einen endgültigen Plan zu einigen

Ehemaliger Sekretär eines Nazi-Lagers vor Gericht

Wu aus Deutschland sprach letzte Woche über die Experimente gegen Menschen in Konzentrationslagern zwischen 1939 und 1945, nur wenige Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Ein weiterer Test dieser Art wurde am Dienstag im schleswig-holsteinischen Land im Norden des Landes eröffnet.

Der ehemalige KZ-Sekretär Stuttoff ist jetzt 96 Jahre alt und muss sich für den Verschwörungs- und Mordversuch an mehr als 11.000 Menschen verantworten. Der Prozess soll Ende September beginnen, doch der Angeklagte ist geflohen und hat sein Altersheim ohne Vorwarnung verlassen, um vor Gericht zu erscheinen.

Siehe auch  Corona-Impfstoff: Spawn erwartet bald eine hohe Produktion in Deutschland

Die Polizei hat sie schließlich eingeholt. Er habe nur in der Lagerverwaltung gearbeitet und nichts von Verbrechen außerhalb der Büros gewusst. Auch hier sollte sich dieser Test über die Zeit erstrecken, bis zum nächsten Jahr.

++++++++++++++++++++++++++++++++

Algerische Einwanderer in Frankreich “wollen weiter kämpfen”

Emmanuel Macron während einer Gedenkfeier in Colombo

“Die Verbrechen, die in dieser Nacht unter der Autorität von Maurice Babon begangen wurden, sind für die Republik unverzeihlich”, schrieb Emmanuel Macron.

Im zweiten Teil ging Wu d’Allemagne in Richtung Frankreich, wo am vergangenen Sonntag, dem 17. Oktober 1961, anlässlich des 60. Jahrestages der Demonstration des Landes gedacht wurde. Hunderte Algerier wollten an diesem Tag in Paris protestieren und die Hinrichtung fordern. Die Ausgangssperre, die sie betraf, und die Unabhängigkeit ihres Geburtslandes. Blutunterdrückte Demonstration: Es wird Dutzende töten.

Eine Veranstaltung wurde manchmal von Frankreich abgelehnt, manchmal reduziert. Präsident Emmanuel Macron wurde am vergangenen Wochenende anerkanntDie unverzeihlichen Verbrechen der Republik“… Die erste Geste, aber nicht genug für die Vereine algerischer Einwanderer.

Wu ist ein wöchentliches Radiomagazin aus Deutschland, produziert von Hugo Flotad-Dalon und Anne Lu Tuzo, das mittwochs und sonntags um 17.30 Uhr ausgestrahlt wird und auch als Podcast verfügbar ist. Du findest es heraus Alle Zahlen In der Mediathek online anhören oder im MP3-Format herunterladen. Podcast ist auch auf einigen Podcast-Sites verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.