France Télévisions bereitet den Start einer Serie mit Amazon vor

Anlässlich des La Rochelle Fiction Festivals, das am 19. September endete, gab die Gruppe France Télévisions bekannt, dass sie mit der Plattform Prime Video erstmals eine internationale Action-Serie vorbereitet.

Die France Télévisions Group richtet mit der Amazon Prime Video-Plattform eine internationale Action-Serie ein, die erste für die öffentliche Gruppe außerhalb ihrer normalen Partnerschaft mit dem französischen Dienst Salto. Das kündigte er am 17. September beim La Rochelle Fiction Festival an.

Vor drei Jahren sagte Delphine Ernotte, Präsidentin von France Télévisions, in derselben Stadt, sie sei bereit zu gründen “Respektable Partnerschaften” Mit Streaming-Giganten wie Netflix. Das ist jetzt vor allem getan Schwarze HerzenArbeitsserie “Über Spezialeinheiten” Richtet sich an ein junges Publikum, Regie: Ziad Doueiri (fluchen), kündigte Manuel Alde, Direktor für Kino und internationale Entwicklung der Publikumsgruppe, während einer Pressekonferenz an. Die Serie wird zuerst über Amazon ausgestrahlt, dann über France Télévisions “Über gemeinsame Exklusivität”erklärt.

tolle Serie OuijaEs wird auch im Frühjahr in Zusammenarbeit mit einer anderen unbenannten Plattform auf Tour gehen.

Lesen Sie auch: Amazon, die Originalprämie

Diese Art der Zusammenarbeit ermöglicht die Finanzierung von Projekten und „Um Fantasien zu erforschen, die wir mit Allianzen traditioneller Sender nicht unbedingt erreichen können“, die Begründung von Manuel Alde. “Es ist Plan B, unsere Royal Road bleibt eine Koproduktion mit europäischen öffentlich-rechtlichen Sendern”, in wie die GerminalEs wurde mit RAI (Italien) und ZDF (Deutschland) koproduziert und steht vor der mit Spannung erwarteten Ankunft in Frankreich 2 zur Vorschau auf Salto, der M6- und TF1-Plattform von France Télévisions, zur Verfügung.

Siehe auch  Frankreichs und Deutschlands letzte Zugfahrt mit radioaktiven Abfällen

„Wir sind keine Dogmatiker“Stephane Sitbon Gomez, Nr. 2 bei France Télé, erklärte, sei bereit, mit den angelsächsischen Plattformen zusammenzuarbeiten, solange sie ihn verlassen. “Ein echtes Fenster zur Ausbeutung”, und nicht nur “Von der Wiederholung bis zu sieben Tagen” auf digital.

Lesen Sie auch: 4 Programme für das französische Fernsehen 2021-2022

Mit einem Budget von 280 Millionen Euro für Literatur für die Saison 2021-2022 enthüllte die Gruppe eine neue Reihe von Serien, darunter SambarRegie Jean-Xavier de Lestrade (Laetitia), “Betrachtung der Wahrnehmung von Vergewaltigung über mehrere Jahrzehnte”Laut Anne Holmes, Regisseurin des Romans bei France Télé. Auch im Programm, Das ist ParisUnd “Eintauchen in die Welt der Nacht durch die Welt des Kabaretts”oder romantische Komödien (Fast) vollkommene Liebe, über romantische Beziehungen der 1930er Jahre im Zeitalter der sozialen Netzwerke.

France Télévisions kündigte am 17. September außerdem die Einrichtung eines Mentorenzentrums für die Ausbildung von Drehbuchautoren in Zusammenarbeit mit der European City of Drehbuchautoren an. Die erste Beta-Version davon “Beispiellose berufliche Integration” Es begann im Juni in Ile-de-France und dauerte sieben Monate, heißt es in einer Pressemitteilung.

Begleitet von erfahrenen Drehbuchautoren gibt es Dutzende von Karriereanwärtern “Sie wurden in die Schreibteams von acht Projekten für die Fantasy- und Animationsserie von France Télévisions sowie zwei Projekten für das Kino aufgenommen.”. Genug, um zukünftige Talente auszubilden “Die Vielfalt der Franzosen besser widerspiegeln”Laut Delphine Arnott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.