Frankreich trifft Deutschland im Euro-Produktionswettbewerb

Das französische Team wird nicht auf den Vorbereitungswettbewerb für die EM (13.-30. Januar) verzichten. Nachdem zwei Spiele gegen Ägypten abgesagt wurden, fanden die Blues eine Last-Minute-Lösung über den Rhein. Am Sonntag (19 Uhr) in Wetzler (nördlich von Frankfurt) treffen die Spieler von Quilm Gilli auf Deutschland.

Ich Um die Crew so gut wie möglich vor dem Risiko einer Govt-19-Infektion zu schützen, profitiert unsere Crew von einem Privatflug nach Frankfurt und anschließend einem privatisierten Hotel. , Präsident des französischen Verbandes Philippe Bana freut sich, In einer Pressemitteilung. Die Blues starten am 13. Januar den Euro gegen Secrets (Ungarn).

Gilly wartet auf Gerards Ankunft

Die Vorbereitung der amtierenden Olympiasieger wurde durch die Govt-19-Klagen und die Messerattacke von Elohim Brandy stark beeinträchtigt. Aber das Blues-Team scheint jetzt stabil zu sein.

Guillaume Gille gab die Abgänge von Matheu Grébille und Raphaël Caucheteux bekannt und erwartet die Ankunft von Trainer Vincent Gerrard. Beschützer “ Derzeit macht er konkrete Arbeit mit seinem Verein (PSG) Heben Sie den Cursor und schließen Sie sich uns an, bevor Sie nach Deutschland aufbrechen .

Siehe auch  Öffentliche Verkehrsmittel: Deutschland macht die erste Schätzung einer Monatskarte 9 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.