Fußball: PSG spielt im Juli zweimal in Orleans play

Überquert am Mittwochabend in Saran, am Rande des US-Spiels Orleans – SM Caen (1-3), bestätigte Thomas Reno, stellvertretender Bürgermeister von Orleans, zuständig für Sport. Transfer von zwei Freundschaftsspielen nach Paris Saint-Germain Im La Source Stadion im Juli.

Wie wir in unserer Dienstagsausgabe verraten haben, Deutsche aus Augsburg (Bundesliga) und Italiener aus Genua (Serie A) Die Pariser werden sich am Mittwoch, 21. bzw. Samstag, 24. Juli widersetzen. während die Unsere Kollegen von lequipe.fr Am Mittwochnachmittag eine Skala von 5.000 Zuschauern für diese beiden Plakate angehoben, weist Thomas Reno darauf hin, dass die Frage noch in der Diskussion sei und am Donnerstag, 15. Juli, geklärt werden könnte.

mit “Gesundheitsausweis”

Es definiert es auch – was keine Überraschung ist Für diese Spiele ist eine “Sanitärspur” erforderlich, um das Stadion zu betreten. Zur Erinnerung: Dies wird auch während der Emiliano-Sala Challenge der Fall sein, die von Freitag bis Sonntag insbesondere im Stadion La Source stattfindet. Girondins de Bordeaux und Nantes nehmen an (Ligue 1).

Um L1 auf Amazon Prime zu sehen, müssen Sie zusätzlich 12,99 € pro Monat bezahlen

Bezüglich der Preisgestaltung steht noch nichts fest, aber Wir müssen uns den Vorschlägen in Runde 16 des Coupe de la Ligue annähern Zwischen US Orléans und Club de la Capitale im Dezember 2018. So können die Ticketpreise je nach gewähltem Standort zwischen 20 und 50 Euro liegen.

RC

READ  EM 2021: Russland entzieht deutschen Journalisten die Referenzen für kritische Berichterstattung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.