Gaia enthüllt die genaueste Kartierung der Milchstraße, die jemals erstellt wurde

Diese 3D-Karte unserer Galaxie wurde aus einem neuen Katalog erstellt, der vom European Telescope veröffentlicht wurde. Es wurde vor fast zehn Jahren in die Umlaufbahn gebracht und zeichnet die Standorte und die chemische Zusammensetzung von Sternen auf, die manchmal Milliarden Jahre alt sind.

Artikel von

veröffentlicht

Modernisierung

Lesezeit : 1 Minute.

Es ist die vollständigste und genaueste Kartierung unserer Galaxie, die von der Europäischen Weltraumorganisation am Montag, dem 13. Juni, morgens enthüllt wurde: eine Karte, die aus mehrjähriger Beobachtung des Gau-Monds resultiert, der seit 2013 im Weltraum verstreut ist. Über diese 3D-Karte von die Milchstraße, fügte fast zwei Milliarden Sterne ein und entfernte sie mit einer nie zuvor erreichten Genauigkeit in Bezug auf ihre relative Position, Verschiebung und ihr Alter.

Die Verarbeitung dauerte mehrere Jahre Aufgezeichnete Daten Von Gaia von seinem Beobachtungsstandort aus, der 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt liegt. Der Satellit machte es auch erstmals möglich, die chemische Zusammensetzung dieser Millionen von Sternen zu untersuchen, erklärt Alexandra Recio Blanco, Astronomin am Observatorium der Côte d’Azur: „Wenn wir uns die chemische Zusammensetzung von Sternen ansehen, die ihrer DNA in gewisser Weise ähnlich ist, können wir schließen, dass es Sterne gibt, die so alt sind wie die Galaxie, die uns von den primitivsten Zeiten erzählen. Sie sind Überlebende von 13 Milliarden Jahren. Und dann wir haben auch Zeugen der jüngeren Geschichte der Galaxie von Es ist einige hundert Millionen Jahre alt.“

Der europäische Satellit bereichert auch den Wissenskatalog über andere Himmelskörper in unserer Galaxie wie Asteroiden, die alle Zeichen der Geschichte der Milchstraße sind. Und es ist noch nicht vorbei, der Satellit wird noch bis 2025 Daten sammeln.

Siehe auch  Steam: Halo Infinite, Forza Horizon 5 und Battlefield 2042 sorgten im November für Aufsehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.