Gedächtnisverlust: Wann sollten Sie sich Sorgen machen?

„NichtIhr Gedächtnis ist nicht mit einer Computerfestplatte zu vergleichen: Es speichert keine Erinnerungen, sondern schreibt sie jede Nacht neuBemerkungen des Neurobiologen Luke Boye, Leiter eines Teams, das die Mechanismen der Alzheimer-Krankheit untersucht, und Direktor des Inserm Lille Center for Neuroscience and Cognition. master1305 / Adobe Stock

Abweichung – Episodische Gedächtnisprobleme sind häufig, es sei denn, sie treten im Alltag auf. Andererseits gibt es Ereignisse, die zu schwerwiegenden Gedächtnislücken führen.

Er erinnert sich nicht mehr, wo Sie Ihre Schlüssel hingelegt haben, den Namen eines berühmten Schauspielers, das Wort, das Sie „auf der Zunge“ haben … Jeder hat eines Tages Angst vor diesen „Gedächtnislücken“, vielleicht die Angst, sie zu berühren Alzheimer-Krankheit. Véronique Lefebvre des Noëttes, eine ältere Psychiaterin in Limeil-Brévannes (AP-HP), betont jedoch, dass der Verlust der Informationen nicht bedeutet, dass sie aus dem Gehirn verschwunden sind. „In 99 % der Fälle finden wir mit sehr wenigen Hinweisen die Schlüssel, den Namen und das Wort.“ Darüber hinaus ist das Vergessen wesentlich und weit davon entfernt, pathologisch zu sein.

Vergessen und Auswendiglernen sind Partner: Wir können nicht alles behalten, das Vergessen existiert, damit wir das Wesentliche behalten können. Erklärt die Neuropsychologin Frances Eustache, die in Caen für eine Forschungseinheit verantwortlich ist, die sich der Erforschung des menschlichen Gedächtnisses widmet. Es geht darum, sich nicht zu erinnern, damit wir unser Gehirn nicht mit nutzlosen Informationen vollstopfen. Und wenn…

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Sie haben noch 83 % zu entdecken.

Die Grenzen der Wissenschaft zu verschieben, ist auch Freiheit.

Lesen Sie Ihren Artikel für 0,99 € im ersten Monat weiter

Bereits abonniert?
Einloggen

Siehe auch  Die Influenza-Epidemie setzt sich in Frankreich fort, insbesondere im Süden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.