Geimpfte Reisende aus Frankreich sind ab dem 1. November von der Quarantäne ausgenommen

Und Sie müssen kein COE mehr beanspruchen, bevor Sie abreisen…sondern den “Thailand Pass”…


Die thailändischen Behörden haben gerade eine Liste mit 46 Herkunftsländern veröffentlicht, aus denen geimpfte Reisende bald von der Quarantäne ausgenommen werden.


Geschrieben von Action-Visas am Freitag, 22. Oktober 2021


Das thailändische Außenministerium hat eine Liste von 46 Ländern, darunter Frankreich, genehmigt, die ohne für den 1. November geplante Quarantäne wiedereröffnet werden sollen (Bild: Adobe Stock)

Das thailändische Außenministerium hat eine Liste von 46 Ländern, darunter Frankreich, genehmigt, die ohne für den 1. November geplante Quarantäne wiedereröffnet werden sollen (Bild: Adobe Stock)

Das Ende der Spannung und Spekulation!

Indien eröffnete heute den Ball mit der Ankündigung, dass geimpfte Reisende aus Frankreich ab dem 25. Oktober von der Quarantäne ausgenommen werden, sein Nachbar im Golf von Bengalen, Thailand, folge dem Beispiel

Zehn Tage nachdem Premierminister Prayuth Chan-o-cha die voraussichtliche Einführung einer Quarantänebefreiung für geimpfte Reisende aus einigen als klassifizierten Ländern angekündigt hatte “niedriges Risiko” Ab 1. November 2021, Das thailändische Außenministerium hat gerade die Liste der in Frage kommenden Herkunftsländer veröffentlicht.


in einem Rede vom 11. OktoberPrayuth Chan-o-cha gab bekannt, dass ab dem 1. November 2021 Internationale Besucher dürfen nach Thailand einreisen Ohne Quarantäneanforderungen, wenn vollständig geimpft und auf dem Luftweg aus Ländern mit geringem Risiko eingetroffen.

“Am Anfang, Wir beginnen mit mindestens 10 Ländern auf der Liste mit geringem Risiko und ohne Quarantäne, einschließlich Großbritannien, Singapur, Deutschland, China und den USA, und wir werden diese Liste bis zum 1. Dezember erweitern und dann bis zum 1. Januar zu einer sehr umfangreichen Liste übergehen.“ Detaillierte Primzahl.

Unter den 10 berücksichtigten Ländern ist die Liste der Herkunftsländer, die ab dem 1. November ohne Quarantäne nach Thailand einreisen können Somit geht es in 46 Länder und Territorien über.



Teilnahmeberechtigtes Frankreich, genau wie die meisten europäischen Länder

Hier ist es also Liste von 46 Ländern Original und daher von den thailändischen Behörden als “niedriges Risiko”, für die geimpfte Reisende ab dem 1. November 2021 von der Quarantäne bei der Einreise befreit werden können:

  • Deutschland, Saudi-Arabien, Australien, Österreich, Bahrain, Belgien, Bhutan, Brunei, Bulgarien, Kambodscha, Kanada, Chile, China, Zypern, Südkorea, Tschechien, Dänemark, Vereinigte Arabische Emirate, Spanien, Estland, USA, Finnland, FrankreichGriechenland, Hongkong, Ungarn, Island, Irland, Israel, Italien, Japan, Lettland, Litauen, Malaysia, Malta, Neuseeland, Norwegen, Niederlande, Polen, Portugal, Katar, Vereinigtes Königreich, Singapur, Slowenien, Schweden und Schweiz.

Wie vom Premierminister angekündigt, soll diese Länderliste am 1. Dezember und 1. Januar 2022 nach oben korrigiert werden.

Die Königlich Thailändische Botschaft in Frankreich Diese Liste der Herkunftsländer bald formalisieren.



Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um diese Befreiung von der Quarantäne zu erhalten?

Zurzeit, hat die thailändische Regierung festgelegt 7 Begriffe Um Anspruch auf eine Befreiung von der Quarantäne bei der Ankunft mit Wirkung zum 1. November 2021 zu haben:

1 – Ausländische Besucher müssen Sie kommen mit dem Flugzeug an und kommen aus einem als “geringes Risiko” eingestuften Land vom thailändischen Gesundheitsministerium.

2 – Hast du Impfbescheinigung gegen Covid-19 Zeigt ein Schema an, das mit einem bekannten Produkt durchgeführt wurde (AstraZeneca, Moderna, Pfizer, CoronaVac, Covishield, Sinopharm, Sputnik V, Johnson & Johnson Single Dose).

3 – Erhalten Sie ein Ergebnis Negativer PCR-Test Wird innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise aus dem Herkunftsland durchgeführt.

4 – rechtfertigen a Krankenversicherung, mit einer Deckung von mindestens 50.000 US-Dollar für Covid-19.

5- Sie müssen einen Beweis haben AQ oder SHA + Hotelreservierung (mindestens eine Nacht Wartezeit auf das Ergebnis des bei der Ankunft abgelegten Tests), für die die Testkosten bei der Ankunft zu zahlen sind.

6 – Reisende müssen MorChana-App herunterladen (Appstore | Google Play Store).

7 – Ja Das Ergebnis des Tests bei der Ankunft ist negativkönnen Besucher ihre Reise nach Thailand fortsetzen und die 77 Provinzen des Landes ohne weitere Quarantäne besuchen.

⚠ Es ist wichtig zu beachten, dass diese Bedingungen überarbeitet und geändert werden können Entwicklung vor der Formalisierung durch die Königlich Thailändische Botschaft in Frankreich.


3 Modelle zur Begrüßung ausländischer Reisender

Thailand: Geimpfte Reisende aus Frankreich werden ab 1. November von der Quarantäne ausgenommenThailand: Geimpfte Reisende aus Frankreich werden ab 1. November von der Quarantäne ausgenommen

Mit dieser Quarantäne-Ausnahmemaßnahme für geimpfte Reisende aus 46 Ländern zieht die thailändische Regierung um Drei-Modell-Ansatz zur Aufnahme ausländischer Reisender:

  • Linitial “ASQ/AQ”: Dieses Formular besteht darin, ausländische Reisende willkommen zu heißen und sie für 7 Tage (geimpft) oder 14 Tage (ungeimpft) in Hotelquarantäne zu stellen.
  • L’original “Sandbox / SHA +”: Derzeit in Phuket, Koh Samui und anderen Touristenzielen in Kraft, müssen geimpfte Reisende 7 Tage in diesen ausgewiesenen Gebieten bleiben, bevor sie in andere Provinzen reisen können.
  • Erwartet “ohne Quarantäne”: die es ab dem 1. November 2021 ermöglichen wird, Reisende aus Ländern oder Gebieten mit „geringem Risiko“ wie Frankreich zu impfen, um ohne Quarantäne nach Thailand einzureisen.

Am 21. Oktober hat auch die thailändische Regierung Formalisierung des Add-Ons, gültig ab 1. November 2021, Von den folgenden 15 Provinzen zu “Sandbox”-Programmen Derzeit in Phuket und Surat Thani (Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao) in Kraft:

  • BangkokUnd Samut Prakan (Suvarnabhumi Flughafen), KrabiUnd Vang NgaUnd Prachuap Khairy Khan (Nong Kai, Hua Hin), Phetchaburi (cha-am), Chun Buri (Pattaya, Bang Lamung, Jomtien, Bang Sari, Koh Sichang, Si Racha), Ranong (Koh Payam), Chiang Mai (Muang, Mai Rim, Mai Taing, Doi Tao), Louie (Xiang Khan), Puri Ram (Muang), Nong Khai (Muang, Si Chiang Mai, Tha Po, Sangkom), Udon Thani (Muang, Na Young, Nong Han, Kumphawapi, Ban Dong), Rayong (Koh Samet) und andere trat (Koh chang).


‘COE’ (bald) ist tot… Es lebe ‘Passage Thailand’!

Wenn Thailand in einigen berechtigten Ländern auf eine Öffnung ohne Quarantäne zusteuert, Verfahren vor der Abreise werden nicht abgestempelt

Verärgert Elektronisches Visum (elektronisches Visum) Unverzichtbar für Reisende, die die seit Anfang Oktober auf 30 Tage verkürzte Visumfreiheit nicht in Anspruch nehmen wollen/können, Das berühmte Certificate of Entry (COE) Bald (teilweise) in Vergessenheit Ersetzt durch “Thailand-Karte”.

Wie die thailändische Regierung in diesen sozialen Netzwerken betont, In Übereinstimmung mit der Richtlinie zur „Erleichterung des Reisens“ Das „Thailand Pass“-System wird eingeführt, um den Großteil des Ausstellungsprozesses von Einreisezertifikaten (COE) zu ersetzen. Nach der Wiedereröffnung des Landes für Reisende aus Ländern mit geringem Risiko am 1. November“.

Nach Angaben der thailändischen Behörden richtet sich das „Thailand Pass“-System an Erleichterung der Einreise nach Thailand durch Verkürzen Sie das Speichern von Informationen und das Laden von Reisedokumenten. Für den Thailand Pass müssen Reisende das Gesundheitsformular T8 und das Einwanderungsformular TM6 ausfüllen und dann ihren Impfausweis hochladen. Die DDC ist dann für die Prüfung der Impfbescheinigungen und die Zulassung über das System zuständig, im Backoffice, bei 1 bis 3 Tage nach Anmeldung.

Reisende können den QR-Code dann sofort über den „Thailand Pass“ herunterladen, nachdem sie die DDC-Genehmigung erhalten haben. Sie müssen diesen QR-Code zusammen mit einem negativen PCR-Testergebnis bereitstellen, das 72 Stunden vor Abflug geliefert wird. Es sollte kein weiteres Dokument benötigt werden.

Das ‘Thailand Pass’-System wird voraussichtlich am 1. November 2021 eingeführt, auf der Website (derzeit nicht funktioniert): thailandpass.go.thMit einigen Ausnahmen ist jedoch weiterhin ein Zertifikat für Exzellenz für bestimmte Gruppen von Reisenden erforderlich, z.

Bemerkbar: Zertifikate für Exzellenz, die bis zum 31. Oktober 2021 ausgestellt wurden, müssen für die Einreise nach Thailand zu dem geplanten und von der Königlich Thailändischen Botschaft in Frankreich bis 31. Oktober 2021 genehmigten Datum gültig bleiben, ohne dass eine Registrierung auf der Website „Thailand Pass“ erforderlich ist.



Bemerkbar

Alle Kommentare, die obszön, beleidigend oder diffamierend sind, werden vom Moderator umgehend gelöscht.

Missbrauch melden

Siehe auch  Deutschland: Ein Spionagefall könnte sich verschlechtern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.