Gemälde von München und Estoril

Guillaume Eisner, Media365, gepostet am Samstag, 23. April 2022 um 17:54 Uhr.

Die Sandplatzsaison geht nächste Woche mit den ATP-Turnieren in München (Deutschland) und Estoril (Portugal) weiter. Finden Sie den Zeitplan für die beiden Prüfungen.

Zurück aufs Land für Alexander Zverev, den dritten Spieler der Welt und die Nr. 1 in München. Der gebürtige Hamburger jagt noch immer seinen ersten Saisontitel, den er zuletzt in Monte Carlo vor den Toren des Finales verfehlte. Er qualifizierte sich als Casper Ruud (Nr. 2), Reilly Opelka (Nr. 3) und Nikoloz Basilashvili (Nr. 4) direkt für die zweite Runde der Deutschen ATP-250-Meisterschaft. Letzterer ist der amtierende Meister dieser Münchner Meisterschaft. Hugo Gaston ist der einzige beteiligte Franzose. Das 64. der Welt wird mit dem Amerikaner Marcos Giron eröffnet.

München (Deutschland, ATP 250, Sandplatz, 597.900 €)
Titelverteidiger: Nikoloz Basilashvili (GEO)

erste Runde
Zverev (Gang, Nr. 1) – Abschied
Berechtigt – Ron (Dan, WC)
Berechtigt – Rosovori (Ende)
Chrissy (USA) – Evans (Großbritannien, Nr. 6)

Opelka (USA, Nr. 3) – Abschied
Ooty (Deutschland) – Berechtigt
Gaston (Frankreich) – Giron (USA)
Krajinovic (SER) – Garin (CHI, Nr. 5)

Kecmanovic (SER, Nr. 7) – Rehberg (Deutschland, WM)
Kohlschreiber (GER, WM) – Altmaier (GER)
MacDonald (USA) – Ivashka (BIE)
Abschied- Basilashvili (GEO, Nr. 4)

Van de Zandschulp (PBS, Nr. 8) – Nakashima (USA)
Foxofix (HON) – Millman (Australien)
Qualifiziert – Molcan (SLQ)
Abschied- Stange (NOR, Nr. 2)

Die Franzosen haben die Estoril-Meisterschaft im Visier. Die drei Spieler, die nächste Woche den Ball auf portugiesischem Boden schießen werden, sind: Benjamin Ponzi, Richard Gasquet und Benoit Pierre. Die ersten beiden werden viel Arbeit haben. Sie beerbten jeweils Gast Dominic Thiem und den siebten Samen Tommy Ball in der ersten Runde. Benoit Paire wird versuchen, gegen den Südkoreaner Soon-woo Kwon, der gerade aus Barcelona entlassen wurde, einen Anschein von Selbstvertrauen zurückzugewinnen. Mit ihrem gesetzten Status müssen Felix Auger-Aliassime (Nr. 1), Diego Schwartzman (Nr. 2), Marin Cilic (Nr. 3) und Alejandro Davidovich Fokina (Nr. 4) die erste Runde nicht bestehen.

ESTORIL (Portugal, ATP 250, Außenton, 597.900 €)
Titelverteidiger: Albert Ramos-Vinolas (Spanien).

Siehe auch  Die Kompositionen mit einer Überraschung Gudmundsson

erste Runde
Auger-Aliassime (Kanada, Nr. 1) – Abschied
Harris (AFS) – Berechtigt
Ponzi (Frankreich) – Tim (Australien, WM)
Berechtigt – Korda (USA, Nr. 8)

Davidovich Fokina (ESP, Nr. 4) – Abschied
Korea (ARG) – Berechtigt
Andujar (Spanien) – Borges (Bor, WC)
Lagović (SER) – Tiavo (USA, Nr. 5)

Paul (USA, Nr. 7) – Gasquet (Frankreich)
Vesely (RTC) – Berechtigt
J. Souza (Por, WC) – Baez (Argentinien)
Abschied- Selic (CRO, Nr. 3)

Ramos Vinolas (Spanien, Nr. 6) – Thompson (Australien)
Kwon (CdS) – Paar (FRA)
Qualifiziert – Karpales Baena (ESP)
Abschied- Schwartzman (Argentinien, Nr. 2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.